Aquila verkauft Demonstrator-Flotte als Gebrauchtflugzeuge

Geschätzte Lesedauer: < 1 Minute

Aquila Aviation mit Sitz am Flugplatz Schönhagen (ICAO:EDAZ) bietet derzeit Gebrauchtmaschinen vom Typ AQUILA A210 und A211 an. Die Flugzeuge stammen aus der werkseigenen Demonstrator-Flotte, die durch neuere Maschinen ersetzt werden sollen.

Drei Aquila-Flugzeuge stehen daher zum Verkauf. Die Maschinen können laut Aquila Aviation, das die Flugzeuge entwickelt und in Deutschland selbst vertriebt, auch Probe-geflogen werden.

Überischt über die Maschinen (Bilder in entspr. Reihenfolge)

D-EQAU
Werknummer AT01-100C-301
Kennzeichen D-EQAU
Baujahr 2013
Gesamtflugzeit ca. 30 Std.
COM/NAV Garmin GTN 650
Transponder Garmin GTX 328 Transponder Mode S, Garmin G500, Audiopanel Garmin GMA 340 und MVP-50P (EMS) incl. Annunciator Panel
Außendesign nur geklebt – kann jederzeit rückstandsfrei entfernt werden
Allgemeinzustand Sehr gut – das Flugzeug wurde stets hangariert und vorschriftsmäßig in einem Part145-Wartungsbetrieb gewartet.
Verkaufspreis 180.000 Euro (netto)

 

D-EAQU
Werknummer AT01-100C-303
Kennzeichen D-EAQU
Baujahr 2013
Gesamtflugzeit ca. 300 Std.
COM/NAV Garmin GTN 650
Transponder Garmin GTX 328 Transponder Mode S, Garmin G500, Audiopanel Garmin GMA 340 und MVP-50P (EMS) incl. Annunciator Panel
Außendesign nur aufgeklebt
Allgemeinzustand Sehr gut – das Flugzeug wurde stets hangariert und vorschriftsmäßig in einem Part145-Wartungsbetrieb gewartet.
Verkaufspreis 160.000 Euro (netto)

 

- Anzeige -
OE-CVV
Werknummer AT01-134
Kennzeichen OE-CVV
Baujahr 2005
Gesamtflugzeit 2.208 Std.
COM/NAV Bendix/King KX125 TSO
Transponder Bendix/King KT76A TSO
GPS Garmin 496
Außendesign

nur aufgeklebt

Allgemeinzustand Sehr gut – das Flugzeug wurde stets hangariert und vorschriftsmäßig in einem Part145-Wartungsbetrieb gewartet.
Verkaufspreis 75.000 Euro zzgl. 20% MwSt.