Riesen-Airbus A380 trägt erstmals neuen Schriftzug der Etihad Airways

Die Fluggesellschaft Etihad Airways präsentierte ihren neuen Schriftzug auf Flugzeugen bei einer feierlichen Zeremonie am Werk in Hamburg auf der aller ersten A380, die sie von Airbus erhalten wird.

Das erste Flaggschiff-Flugzeug der Airline durchläuft nun noch den Abschluss der Kabinenbestuhlung, gefolgt von Boden- und Flugtests, bevor sie zum Jahresende an die in Abu Dhabi beheimatete Fluggesellschaft ausgeliefert werden wird. Etihad ist der 13. Kunde für die A380 und hat zehn Maschinen des Typs fest bestellt. Flugzeugbauer Airbus kann bisher insgesamt 318 Bestellungen von 19 Kunden für den Riesen-Jet verbuchen.

Quelle Bilder und ©: Airbus / Bengt Lange