Airlebnis in der Abflughalle des Airport Düsseldorf

Geschätzte Lesedauer: 2 Minuten

Nach den Ländern Europas heißt es jetzt auf nach Asien: Die “Reise um die Welt” geht weiter und führt die Besucher des Familien Airlebnis am Sonntag, 05. März, in den fernen Osten. Von 11:00 bis 18:00 Uhr wird es dabei mit verschiedenen Aktionen in der Abflughalle des Düsseldorfer Airports exotisch und vor allem sportlich. Der Eintritt ist frei. Tischtennis, der Volkssport Nummer eins aus China, darf bei dem Motto natürlich nicht fehlen. Deswegen bieten die Borussia-Düsseldorf- Vereinskollegen von Tischtennisstar Timo Boll und die Sportler des SV Wanheim 1900 tolle Aktionen und Workshops an. Kinder und Erwachsene können sich an der Tischtennisplatte nicht nur im allseits beliebten Rundlauf messen, sondern ihre Schlagkraft auch an einem Geschwindigkeitsmesser testen oder gegen einen Ballroboter spielen.

Besonders Ehrgeizige versuchen sich am Tischtennisabzeichen. Zu jeder vollen Stunde wird es Vorführungen von den Ballprofis geben. Den kleinsten Besuchern stehen auch Kinder-Tischtennisplatten zur Verfügung. Ein weiterer, beliebter Sport aus Asien ist das Sumo. In aufblasbaren Kostümen wagen sich mutige Besucher in den “Ring”. Wer schafft es, seinen Gegner zu bezwingen? Filigraner wird es am Kalligraphie-Stand, wo die Besucher ihren Namen und ihr Tierkreiszeichen in chinesischen Schriftzeichen gemalt bekommen. Beim Basteln entstehen asiatische Hüte, Masken und Laternen. Auf der großen Panda-Hüpfburg können sich alle jungen Flughafenbesucher so richtig austoben und sich im Kindertheater das japanische Märchen “Wind und Stein” erzählen lassen. Der Kinderflugplatz mit den beliebten Tretflugzeugen, Kinderschminken und eine Kleinkinder-Spielfläche komplettieren das bunte Angebot. Auch der Kinderwagen-Verleih Mami Poppins ist wieder mit dabei und verleiht kostenlos – gegen einen Pfand und solange der Vorrat reicht – seine Wagen.

Spannend wird es ab 15:00 Uhr, wenn Versteigerer André Scheidt für etwa 130 zurückgelassene Gepäckstücke und andere Fundsachen neue Besitzer sucht. Was sich in den Koffern und Taschen befindet, wird vorher nicht verraten und garantiert neugierige Blicke beim Öffnen. Grund zur Freude wird auf alle Fälle der Käufer eines von Discount Travel gesponserten Koffers haben. Neben kleinen Überraschungen befindet sich darin ein Tui Reisegutschein in Höhe von 250 Euro, der im Reisebüro Discount Travel im Reisemarkt am Airport eingelöst werden kann. Die Fundsachenversteigerung findet in der Abflughalle im Bereich A statt.

Programm beim “Familien Airlebnis”

  • Flughafenrundfahrten: Blick hinter die Kulissen des Airports. Die Tour dauert etwa 1,5 Stunden und ist ohne Pausen. Anmeldung mit Personalausweis an der Airlebnis Info erforderlich (ab 10:45 Uhr). Empfohlenes Mindestalter: 5 Jahre. Begrenzte Teilnehmerzahl
  • Freier Eintritt zur Flughafenterrasse. Aufgrund der gestiegenen Sicherheits-Anforderungen ist der Besuch der Flughafenterrasse nur noch nach Passieren einer Sicherheitskontrolle möglich. Hier kann es zu längeren Wartezeiten kommen
  • Airport Rallye: Den Flughafen erkunden und tolle Preise gewinnen
  • “Sie buchen.Wir zahlen”: Gewinnen Sie Ihre am Airlebnis im Reisemarkt gebuchte Reise
  • Kinderbetreuung: Die Kleinen (drei bis elf Jahre) vergnügen sich bei der kostenlosen Kinderbetreuung, die Großen genießen den Airport
  • Shoppen, Genießen und Verreisen auch sonntags in über 60 Shops, Bars und Restaurants und über 40 Reisebüros
  • Gastro-Specials für Kinder & Familien

Parken an allen Wochenenden und NRW-Feiertagen für fünf Euro bis zu sechs Stunden in den Parkhäusern P7 und P8 ab einem Mindesteinkauf von zehn Euro. Den Kassenbon von diesem Tag aus den Shops, Restaurants, Reisebüros und der Flughafenterrasse am Düsseldorfer Airport können kumuliert werden. Den Parkrabatt erhält man in der Parkservicezentrale von P3, an der Flughafenterrasse und an der Airlebnis Info. Nicht einlösbar bei Einfahrt mit EC-, Kredit- oder Parkkarten.

- Anzeige -