Bern-Belp: Offener Dialog zum Thema Fluglärm

Der Austausch mit der Vereinigung gegen Fluglärm ist für den Flughafen Bern-Belp im Sinne einer transparenten Kommunikation von Bedeutung. Der Flug-hafen ist bestrebt, den Dialog mit den Fluglärmgegnern offen und konstruktiv zu führen. Die Gespräche finden deshalb wiederkehrend statt und ermögli-chen den laufenden Erfahrungsaustausch.

Beim heutigen Treffen stand die Fluglärmreduktion im Zentrum der Diskussi-on. Neben den Lärmkursen, welche der Flughafen Bern-Belp für Piloten anbie-tet, wurde auch die Studie zu einem möglichen flexibleren GPS-Anflug thema-tisiert.

Der Flughafen macht die Fluggesellschaften seit längerem auch aktiv auf die besonders lärmempfindlichen Randstunden und Wochenenden auf-merksam. Diese haben im Rahmen des Möglichen bereits lärmreduzierende Massnahmen geprüft und umgesetzt.

Der Erfahrungsaustausch zwischen dem Flughafen Bern-Belp und der Vereinigung gegen Fluglärm wird auch weiterhin regelmässig stattfinden.