Nach Flugausfällen in Stuttgart: Luftverkehr normalisiert sich

Aufgrund der winterlichen Wetterverhältnisse kam es am Flughafen Stuttgart am Montag zu Verspätungen. Insgesamt 12 Flüge hatten wegen der aus Sicherheitsgründen notwendigen Enteisung Verspätungen von durchschnittlich 20 Minuten. Wegen Schlechtwetters an anderen Flughäfen in Deutschland und dem benachbarten Ausland wurden 20 Flüge, davon 9 Ankünfte und 11 Abflüge, abgesagt. Mittlerweile läuft der Verkehr am Flughafen Stuttgart wieder problemlos.

Der Winterdienst des Flughafens war die gesamte Zeit pausenlos im Einsatz um die Vorfeldflächen und die Start- und Landebahn schnee- und eisfrei zu halten.

Reisende werden gebeten, sich bei Fragen an ihre Fluggesellschaft zu wenden. Aktuelle Informationen werden auch auf der Homepage des Flughafen unter stuttgart-airport.com eingestellt, sobald sie vorliegen. Wer mit dem PKW anreist, sollte aufgrund der Straßenverhältnisse zusätzliche Fahrtzeit einkalkulieren.