Supplier Award von Recaro geht nach China

Geschätzte Lesedauer: 2 Minuten

Recaro Aircraft Seating hat seine besten Lieferanten ausgezeichnet: Den “Recaro Supplier Award 2015” hat Shenzhen Jinming Aerospace Technology aus China erhalten.

Die Preisverleihung erfolgte im Rahmen des 7. Internationalen Lieferantentags von Recaro Aircraft Seating am 18. Juni 2015 in Schwäbisch Hall, an dem rund 150 Vertreter internationaler Unternehmen teilgenommen haben.

“Recaro Aircraft Seating konnte seinen Wachstumskurs in den vergangenen Jahren weiter fortsetzen – und das trotz anspruchsvoller Marktbedingungen. Die Gründe für unseren Erfolg liegen in der exzellenten Qualität unserer Produkte und der herausragenden Lieferperformance unseres internationalen Produktionsnetzwerks begründet. Mit steigendem Wettbewerbsdruck müssen wir uns nun verstärkt auf die Kostenoptimierung fokussieren, um auch in Zukunft erfolgreich zu bleiben”, erklärt Dr. Mark Hiller, geschäftsführender Gesellschafter von Recaro Aircraft Seating. “Unser Ziel ist es, der beste Sitzlieferant aus Sicht unserer Kunden zu sein – und wir erwarten denselben Anspruch auch von unseren Partnern. Aus diesem Grund wählen wir unsere internationalen Lieferanten mit großer Sorgfalt aus. Innovationskraft, Qualität, Engagement und Flexibilität sind hier die leitenden Kriterien.”

Shenzhen Jinming Aerospace Technology erfüllte die hohen Erwartungen von Recaro Aircraft Seating in vollem Umfang. Aufgrund der herausragenden Performance und Produktqualität hat das Unternehmen den “Recaro Supplier Award 2015” erhalten. Der Lieferant aus Shenzhen in China produziert Präzisionsteile und Baugruppen für die internationalen Recaro Standorte. “Jedes Jahr wählen wir die besten Zulieferer aus einem Kreis der 100 wichtigsten Partner aus. Die Prämierung basiert dabei auf kontinuierlichen Bewertungen, bei denen wir regelmäßig die Qualität der gelieferten Produkte, die Termintreue und die Effizienz überprüfen”, sagt Joachim Ley, Ressortleiter Supply Chain bei Recaro Aircraft Seating. “In diesem Jahr hat Shenzhen Jinming Aerospace Technology bewiesen, dass die Firma unseren Anforderungen mehr als gerecht wird.”

- Anzeige -

Dank ihres umfassenden Portfolios an Produkten und Dienstleistungen, die perfekt auf die Bedürfnisse von Recaro Aircraft Seating und dessen Kunden zugeschnitten sind, schafften es zudem zwei weitere Firmen in die Finalrunde des “Recaro Supplier Award 2015”: Aerofoam Industries (Lake Elsinore, Kalifornien/USA), ein weltweit führender Lieferant von Sitzschäumen und -bezügen, Kunststoffkomponenten und -tiefziehteilen, sowie SDV Geis (Frankfurt, Deutschland), ein langjähriger Partner, der Dienstleistungen rund um See- und Lufttransporte für die globalen Recaro Standorte bietet.

Die Preisverleihung erfolgte im Rahmen der “Recaro Aircraft Seating Global Supplier Conference” in Schwäbisch Hall am 18. Juni 2015. “Im siebten Jahr des Bestehens hat sich die Veranstaltung zu einem bedeutenden Bestandteil unseres Lieferantennetzwerks entwickelt. Auch 2015 haben wir diese Plattform für den konstruktiven Austausch und tiefgehende Gespräche nutzen können. Dies wird uns dabei helfen, unsere Zukunft positiv zu gestalten”, bilanziert Joachim Ley. Die Konferenz stand in diesem Jahr unter dem Leitthema “Kostenoptimierung – Vernetzung wettbewerbsfähiger Partner”.

Rund 150 Vertreter internationaler Lieferanten aus Europa, Südafrika, China und den USA diskutierten über die Verbesserung der Kostenstruktur für mehr Wettbewerbsfähigkeit, die als Basis für den gemeinsamen Erfolg dient. Darüber hinaus sprach Gastredner Ulrich Jens Brinkmann, Geschäftsführer von Eissmann Individual – ein führender Hersteller hochwertiger Bedienmodule, Verkleidungsteile und kompletter Fahrzeuginnenräume – über Herausforderungen und wettbewerbsfähige Kosten in der Automobilindustrie.