Heli Aviation errichtet Schulungs-Zentrum in Tianjin/China

Am vergangenen Freitag unterzeichnete Heli Aviation einen Kooperationsvertrag mit ihrem chinesischen Partner – dem Gouvernement der Region Tianjin in China. In der TFTZ (Tianjin Free Trade Zone) errichtet die Heli Aviation GmbH ein weiteres Zentrum für die Ausbildung zum Hubschrauberpiloten und für Crews, welches nach Fertigstellung zu den modernsten und größten des Landes zählen wird.

Durch die Errichtung einer modernen TRAINING ACADEMY für Hubschrauberpiloten baut Heli Aviation ihre lokale Präsenz in China weiter aus und vervollständigt diese. Zu diesem Zweck hat Heli Aviation mit ihrem chinesischen Partner – dem Gouvernement der Region Tianjin / China – einen Kooperationsvertrag unterzeichnet. Bereits am vergangenen Freitag besiegelten beide Parteien ihre Partnerschaft bei einem offiziellen Akt in der TFTZ (Tianjin Free Trade Zone). Mit diesem Schritt hat die Geschäftsleitung die Weichen gestellt, auch in Zukunft dem Bedarf an Ausbildungsmöglichkeiten für angehende Hubschrauberpiloten, Qualifizierungen für Hubschrauberpiloten, Hubschrauberbesatzungen und Bodenpersonal gerecht zu werden.

Derzeit rechnet Heli Aviation mit einem Durchlauf von über 100 Hubschrauberpiloten pro Jahr. Die Ausbildung zum Hubschrauberpilot wird, auch in Tianjin, in erster Linie auf dem bewährten Schulungs-Helicopter Guimbal Cabri G2 absolviert. Für Piloten mit bereits bestehender Lizenz stehen zahlreiche Eurocopter Muster für ein Type Rating bereit. Das neue Main Office der TRAINING ACADEMY sowie die TRAINING ACADEMY selbst befinden sich in der TFTZ (Tianjin Free Trade Zone).

Tianjin wird auch als die Metropole der chinesischen Luftfahrt bezeichnet und unterstreicht dies durch derzeit bestehende Kooperationen und mit Airbus und Eurocopter/Eurocopter China ECC. Die TFTZ (Tianjin Free Trade Zone) beherbergt, neben der Ansiedlung zahlreicher Zulieferer der Hubschrauberindustrie wie zum Beispiel Turbomeca, auch eine Produktionslinie von Airbus, die Produktionslinie der Eurocopter/Eurocopter China ECC befindet noch im Bau.

Tianjin, ins Deutsche übersetzt "Himmelsfurt", ist eine der wichtigsten Hafenstädte und eine der vier Regierungs-unmittelbaren Städte der Volksrepublik China, das heißt direkt der Zentralregierung in Peking unterstellt und hat damit denselben Status wie eine Provinz. Die Stadt liegt im Norden Chinas, südöstlich von Peking fünf Meter über dem Meeresspiegel am Zusammenfluss des Hai He mit dem Kaiserkanal. Sie grenzt an die Regierungs-unmittelbare Stadt Peking und die Provinz Hebei. Tianjin ist Industriezentrum, Verkehrsknoten und kultureller Mittelpunkt der Region mit Universitäten, Hochschulen, Museen und Baudenkmälern.