Lufthansa Langstrecke künftig komplett in Premium Economy

Die deutsche Lufthansa erweitert ihr Produktportfolio und wird die gesamte Lufthansa-Langstreckenflotte zur Premium Economy entwickeln. Der Aufsichtsrat hat die Investitionen für das dazu erforderliche Einführungsprojekt freigegeben. Dazu wird mit Beginn des kommenden Jahres eine Projektgruppe für das Einführungsmanagement gebildet, in der die konkrete Produktge-staltung und der detaillierte Zeitplan erarbeitet werden.

Die Premium Economy soll auf der gesamten Interkontinentalflotte eingebaut werden. Das deutlich aufgewertete Economy Produkt füllt als Teil der Economy Class die Lücke zwischen dem gehobenen Segment der Business Class mit dem zu einer horizontalen Liegefläche verwandelbaren Sitz einerseits und der klassischen Economy Class andererseits. Dadurch werden künftig sowohl Komfort-orientierte Privatreisende als auch Geschäftsreisende angesprochen.

Die Lufthansa hatte in einer strategischen Neuausrichtung beschlossen, sich stärker im oberen Segment zu positionieren, während die Verbindungen außerhalb der Drehkreuze Frankfurt und München in der Tochter Germanwings zusammengefasst werden, die 2013 ebenfalls mit einem neuen Klassenangebot und neuem Logo startet.