Direktflüge nach Calvi auf Korsika ab Flughafen Graz

Calvi an der Nordwestküste der französischen Insel Korsika
Calvi an der Nordwestküste der französischen Insel Korsika (Foto: Rhomberg Reisen)
Geschätzte Lesedauer: < 1 Minute

Neuzugang im Sommerflugplan am Flughafen Graz: Der österreichische Reiseveranstalter Rhomberg Reisen bietet ab Mitte Juni wöchentlich Direktflüge nach Calvi auf Korsika an. Geflogen wird jeweils am Samstag um die Mittagszeit mit einer Bombardier Q400.

Marco Wohlfahrt, M.Sc., Co-Geschäftsführer Rhomberg Reisen: „Wir freuen uns, für die Fluggäste des Flughafen Graz ab 19. Juni eine neue Flugverbindung direkt nach Korsika von ihrem regionalen Abflughafen anzubieten.“

Wolfgang Grimus, Geschäftsführer des Flughafen Graz: „Neben Karpathos, Zakynthos und Naxos können wir nun mit Calvi eine vierte neue Destination im kommenden Sommerflugplan anbieten. Ein großes Dankeschön geht an unsere Reiseveranstalterpartner, in diesem Fall an Rhomberg Reisen, die trotz der großen Herausforderungen durch die Corona-Pandemie neue Produkte kreieren und wir damit gemeinsam unseren Fluggästen eine umfassende Auswahl an attraktiven Destinationen für den Sommer bieten können.“

Über die Stadt Calvi

Die Stadt Calvi liegt an der Nordwestküste der französischen Insel Korsika und ist bekannt für ihre traumhaften Strände. Der Flughafen Aéroport Calvi-Sainte Catherine liegt nur 8 km von der Stadt entfernt. Die Stadt selbst besteht aus einer Unterstadt mit Marktplatz und Yachthafen und der Oberstadt, die mit Zitadelle, Gouverneursplast und barocken Kathedrale beeindruckt und wunderschöne Fotomotive bietet.

Die Region um Calvi ist auch bekannt für ihre vielen Outdoor-Sportmöglichkeiten; ob Wandern, Radfahren, Mountainbiking, Laufen, alle Sportbegeisterten kommen hier auf ihre Kosten. Empfehlenswert ist unter anderem eine Wanderung auf den Capu di a Veta, der einen spektakulären Rundblick auf das Meer, die Citadelle von Calvi aber auch die Berge im Landesinneren bietet.