Riesen-Airbus A380 dreht Extra-Runde über Hamburg Airport

Heute, am Mittwoch, den 09. Juli 2014, wird der 50. Airbus A380 in Finkenwerder von den Mitarbeitern des Flugzeugherstellers an die Airline Emirates ausgeliefert. Aus diesem Anlass wird der Jubiläumsjet zwischen 17:00 Uhr und 18:00 Uhr den Flughafen Hamburg zweimal überfliegen. Hamburg Airport ist offizieller Ausweichflughafen für die A380, dieses Flugzeug kann jederzeit landen und abgefertigt werden. Auch ein Einsatz der A380 im Linienbetrieb ist am Hamburg Airport möglich.

"Der Hamburger Flughafen fördert bereits seit Jahren den Einsatz von moderneren und größeren Flugzeugen, die dazu besser ausgelastet und leiser sind als ältere Modelle", sagt Michael Eggenschwiler, Vorsitzender der Geschäftsführung am Hamburg Airport. "Aus diesem Grund begrüßt der Flughafen besonders den Besuch des leisen Superjets." Der doppelstöckige Airbus A380 wird auch "sanfter Riese" genannt.

Die A380 ist das derzeit größte Passagierflugzeug der Welt, das mit leisen und spritsparenden Treibwerken neue ökologische Maßstäbe gesetzt hat. Anlässlich der Auslieferung haben Flugzeugspotter und A380-Fans die Möglichkeit, Fotos von der Emirates A380 zu machen.