Eurocopter liefert erste EC725 an die Malaysische Luftwaffe

Die ersten zwei Eurocopter EC725-Hubschrauber für die Royal Malaysian Air Force wurden offiziell in einer feierlichen Zeremonie in Kuala Lumpur übergeben, wobei die erste Maschine pünktlich und die zweite Maschine drei Monate früher als geplant ausgeliefert wurde. Malaysia erhält bis 2014 insgesamt 12 EC725 und wird damit eine leistungsfähige Hubschrauber-Flotte für Hilfskraft-Einsätze (Search And Rescue, SAR) und Versorgungsflüge aufstellen.

"Unsere EC725 werden die Fähigkeiten der Royal Malaysian Air Force erheblich verbessern und wahren eine moderne, einsatzbereite und zuverlässige Ausstattung mit Hubschraubern", sagte Verteidigungsminister Dr. Ahmad Zahid Hamidi.

Die EC725 Nr. 1 wurde gleich nach ihrem Rollout aus der Produktion im Dezember 2011 per Live-Video-Übertragung von Eurocopter Marignane, dem Hauptsitz in Frankreich, zum ersten Mal in Malaysia vorgestellt. Es wurde zur Malaysia Langkawi Maritime & Aerospace Exhibition übertragen, zu deren Publikum auch der malaysische Premierminister Datuk Seri Najib Tun Razak gehörte. Ein Jahr später kam also nun der erste Hubschrauber in Malaysia planmäßig zusammen mit dem zweiten Eurocopter EC725, drei Monate vor vertraglicher Lieferfrist, an.

Infrastruktur für breites Marktangebot

"Diese Auslieferung ist ein Meilenstein und das Ergebnis der gemeinsamen Anstrengungen großen Zusammenarbeit zwischen den Teams der Royal Malaysian Air Force und von Eurocopter, die auf ein gemeinsames Ziel hinarbeiteten", betonte Olivier Lambert, Eurocopter, Senior Vice President für Vertrieb und Customer Relations. "Wir sind entschlossen, die erfolgreiche Lieferung der restlichen Aufträge zu sicherzustellen, und uns für die Bedürfnisse aller künftigen Missionen Malaysias einzusetzen."

Im Zuge der Unterstützung zur Lieferung der EC725 für Malaysia und der Verbesserung der Eurocopter-Dienstleistungen in dem Land wird das Eurocopter Tochterunternehmen seine Kapazitäten verdoppeln, indem es Anfang 2013 bei der Malaysian International Aerospace Center aus dem Stammwerk in Subang zu einem neuen, gößeren Standort umzieht.

Zusätzlich wird Eurocopter eine Reihe von strategischen Kooperationen starten, die die Beteiligung der lokalen Industrie beinhaltet, um diese bedeutende Lieferung und den weiteren Ausbau von Malaysias Hubschrauber-Markt bestmöglich zu unterstützen. Dies beinhaltet die Integration der Industrie des Landes in die globale Lieferkette, die Gründung von Joint Ventures mit lokalen Unternehmen, um im Land eine komplette MRO (Maintenance, Repair and Overhaul)-Anlage zu errichten sowie die Entwicklung eines Zentrums zur Full-Flight-Simulation für die Region zu etablieren. Dieses Full-Flight-Simulation Center wird für die Ausbildung der Crews der Royal Malaysian Air Force eingesetzt und steht weiteren militärischen und zivilen Betreibern der mittel-schweren Hubschrauberfamilie EC725/EC225 in der Region Asien-Pazifik zur Verfügung.

Lokale Kooperationen und Support- und Trainings-Center

All diese Kooperationsprojekte gehen mit Malaysias Ziel der Stärkung seiner strategischen Luftfahrt-Fähigkeiten und -Kenntnisse durch strategische Partnerschaften einher, die, in Zusammenarbeit mit den malaysischen Universitäten, einen besonderen Schwerpunkt auf Ausbildung durch die Entwicklung von Trainings-Möglichkeiten für die Luftfahrt legt.

"Exzellenz bei der Lieferung und dem Versprechen für Malaysias Industrie ist oberste Priorität für Eurocopter", erklärt Pierre Rossignol, Präsident und CEO der Eurocopter Malaysia Tochtergesellschaft. "Wie vor zehn Jahren versprochen, setzen wir unsere Fahrt in Richtung Expansion fort und freuen uns auf weitere Jahrzehnte des Wachstums und der Exzellenz in neuen Gebäuden, was die Gewährleistung des vollen Supports für alle unsere malaysischen Kunden ebenso sicherstellt wie die Schaffung neuer Arbeitsplätze und einen Beitrag zur lokalen Wirtschaft."

Eurocopter Malaysia wurde 2002 gegründet und ist der einzige Hubschrauber-Hersteller mit einem umfassenden Angebot für Wartung, Reparatur und Instandhaltung (MRO) in Malaysia. Mit einer Belegschaft von 120 Mitarbeitern und einer Präsenz in Subang, Miri und Kerteh, bietet es ein breites Spektrum an Dienstleistungen, von geplanten und ungeplanten Wartungsarbeiten, Maschinen-Modifikationen (Nachrüstung, Lackierung, Innenausstattung und Anpassung) sowie logistische Unterstützung (Ersatzteile, Reparatur und Überholung). Eurocopter Malaysia leistet ein Support-Angebot mit Inventar, 24-Stunden-Service, hoch qualifizierten Arbeitskräften und effizienter Logistik.