Carsten Spohr als Lufthansa-Vorstandsmitglied bestätigt

Der Aufsichtsrat der Deutschen Lufthansa AG hat den Vertrag von Vorstandsmitglied Carsten Spohr verlängert. Spohr, der seit 2011 als Vorstandsmitglied für das Ressort Lufthansa Passage verantwortlich ist, wurde für weitere fünf Jahre – bis zum Dezember 2018 – bestellt.

Carsten Spohr (geboren 1966) arbeitet seit mehr als 20 Jahren für Lufthansa. Nach dem Studium zum Diplom-Wirtschaftsingenieur erwarb er die Verkehrspiloten-Lizenz an der Lufthansa Verkehrsflieger-Schule in Bremen und Phoenix. Im Anschluss absolvierte er als Mitglied der zentralen Nachwuchsgruppe das Trainee-Programm der Deutschen Aerospace AG, München. 1994 kehrte er zu Lufthansa zurück und hatte seitdem verschiedene Positionen inne.

2004 wurde Carsten Spohr in den Bereichsvorstand der Lufthansa Passage Airlines berufen. Sein Verantwortungsbereich umfasste die Hub-Managements, das Kabinenpersonal und das Personalmanagement der Lufthansa Passage Airlines.

Anfang 2007 wurde Carsten Spohr zum Vorsitzenden des Vorstandes der Lufthansa Cargo AG ernannt. Seit Januar 2011 ist er Mitglied des Vorstandes der Deutschen Lufthansa AG und Vorsitzender des Lufthansa Passagevorstandes.