airberlin startet “Flying Home for Christmas” Tour in München

Unter dem Motto "Flying Home for Christmas" hebt ab sofort wieder  airberlins Weihnachtsflieger ab. Die Boeing 737-800 mit der Registration Mike Juliette zeigt in diesem Jahr einen 2,54 Meter hohen und 4,2 Meter breiten Santa Claus. Das Motiv für die Boeing besteht aus Fotos von rund 2.000 airberlin Fans und Mitarbeitern, die ihr Bild auf der Facebook-Seite der Airline hochgeladen hatten.

Die 48 Jahre alte Christine Jung hat im Hangar in München persönlich den letzten Stern an der Außenhaut des Flugzeugs angebracht. Christine Jung aus Großaitingen ist eine der Elfen, die an Bord des Weihnachtsfliegers den airberlin Santa Claus unterstützen und im Rahmen der Santa Claus Tour 2012 für weihnachtliche Stimmung an Bord sorgen.

"Das ist sehr aufregend, dass ich bei der Premiere des diesjährigen Weihnachtsfliegers dabei sein kann", sagte Christine Jung. Sie hat sich bei airberlin beworben und überzeugte durch ihre offene Art und Freude daran, anderen Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Der airberlin Weihnachtsflieger ist noch bis Anfang Januar im europäischen Streckennetz der Airline unterwegs.

Fotos: Daniel Biskup/airberlin