2.000 Flying Nannys bei Etihad Airways ausgebildet

Geschätzte Lesedauer: 2 Minuten

Etihad Airways verzeichnet die 2.000. Ausbildung zur Flying Nanny. Die Flying Nannys kümmern sich um Etihads jüngste Gäste auf Langstrecken-Flügen und sorgen mit Spielen und besonderer Betreuung dafür, dass ihr Aufenthalt an Bord besonders spannend und kurzweilig wird. Gleichzeitig setzt die Airline die Zusammenarbeit mit dem Norland College fort, einer angesehenen Einrichtung in Großbritannien, die auf frühkindliche Erziehung spezialisiert ist.

Die Ausbildung am Norland College ergänzt die Service-Fähigkeiten der Flugbegleiter von Etihad Airways, die so nicht nur über ein hohes Maß an Gastfreundlichkeit an Bord der Flugzeuge verfügen, sondern auch im Bereich Kinderbetreuung besonders gut geschult sind. Das eigens für Etihad Airways entwickelte Ausbildungsprogramm des Norland Colleges vermittelt dem Kabinenpersonal die nötigen Fähigkeiten, um Familien auf Langstreckenflügen zu unterstützen.

Linda Celestino, Vice President Etihad Guest Experience, sagt: “Selbst für Gäste, die oft in der Luft unterwegs sind, kann es mitunter anstrengend sein, als junge Familie zu fliegen. Mit dem Angebot der Flying Nanny unterstreichen wir unser Verständnis für das Reisen mit Kindern und zeigen, dass auch diese Reise so entspannt, unterhaltsam und komfortabel wie möglich sein kann – sowohl für die Eltern als auch für das Kind.”

Claire Burgess, Head of Research, Consultancy and Training in Norland, schult seit der Einführung der Flying Nanny-Initiative das Kabinenpersonal am Etihad Airways Hauptsitz in Abu Dhabi: “Die Ausbildung der 2000. Flying Nanny ist ein Meilenstein und zeigt, welch großer Erfolg das Programm für Etihad Airways ist. Gleichzeitig bestätigt es, dass die Expertise von Norland im Bereich Kinderbetreuung das Reiseerlebnis der Fluggäste positiv beeinflusst.”

- Anzeige -

Der Flying Nanny-Service wurde im September 2013 eingeführt. Im jüngsten Angebot bietet Etihad die “Etihad Explorers” Serie an, ein Paket mit Origami, Spielen, Pom-Poms, Flugzertifikaten, Zubehör für Zaubertricks und mehr.

Auf den Bildern

Linda Celestino, Etihad Airways Vice President Guest Experience (links) und Claire Burgess, Head of Research Consultancy and Training am Norland College (rechts), sowie die diesjährigen Absolventen der Flying Nanny Ausbildung in der Etihad Airways Innovation Training Academy in Abu Dhabi.

Linda Celestino, Etihad Airways Vice President Guest Experience (rechts), die 2.000. Flying Nanny, Isabel Moya Guzman (Mitte) und Claire Burgess, Head of Research, Consultancy and Training am Norland College (links).

Eine Flying Nanny an Bord eines Etihad Airways Fluges.