Boeing 787 Dreamliner und Airbus A380 am Airport München

Am kommenden Samstag, den 12. Januar 2013, steht ab 12.30 Uhr am Flughafen München eine besondere Airport-Tour auf dem Programm des Besucherdienstes. Die Fluggesellschaft Qatar Airways setzt an diesem Samstag die Boeing 787, den sogenannten "Dreamliner", von Doha nach München ein. Zur gleichen Zeit findet auch der tägliche Umlauf der Fluggesellschaft Emirates mit ihrem Airbus A380 statt.

Somit können Besucher einer Airport-Tour die beiden "Flaggschiffe" von Boeing und Airbus zusammen bei einer Tour bewundern. Die Spezial-Tour dauert insgesamt zweieinhalb Stunden und bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, beide Flugzeuge aus nächster Nähe vom Bus aus zu betrachten und zu fotografieren. Ticketreservierungen, Preise sowie weitere Informationen zur "Dreamliner/A380-Tour" erhalten Sie telefonisch beim Besucherdienst unter der Telefonnummer 089-97541333.