Flughafen Innsbruck gesperrt: Lufthansa-Fluggäste pendeln per Bus nach München

Lufthansa Express Bus pendelt zweimal täglich zwischen dem Flughafen Innsbruck und dem Münchner Flughafen
Lufthansa Express Bus pendelt zweimal täglich zwischen dem Flughafen Innsbruck und dem Münchner Flughafen
Geschätzte Lesedauer: < 1 Minute

Vom 20.09. bis zum 18.10.2021 kann der Flughafen Innsbruck nicht angeflogen werden. Grund ist die Generalsanierung der Landebahn über einen Zeitraum von vier Wochen.

Lufthansa Passagiere können dennoch von Innsbruck in die Welt reisen: Die Fluggesellschaft bietet einen Ersatzverkehr per Bus an, der zweimal täglich zwischen dem Flughafen Innsbruck und dem Münchner Flughafen pendelt. Die Haltestellen befinden sich direkt vor dem Terminal am Flughafen Innsbruck und am Bus Terminal am Flughafen München (Haltestelle 14). Die Bus-Verbindungen verfügen über eine LH-Flugnummer und können bereits jetzt über die üblichen Reservierungssysteme gebucht werden-Voraussetzung ist ein Weiterflug über den Flughafen München. Die Buchung und der Ticketkauf müssen vor dem Antritt der Reise erfolgen, da dies im Bus nicht möglich ist. 

Fahrplan Lufthansa Express Bus

Innsbruck-München

  • LH 3871: 06:30-09:00 Uhr
  • LH 3873: 13:30-16:00 Uhr

München-Innsbruck

- Anzeige -
  • LH 3872: 10:00-12:30 Uhr
  • LH 3874: 18:30-21:00 Uhr

Inanspruchnahme des Lufthansa Express Busses

  • Nur für Lufthansa und Lufthansa Codeshare Kunden mit einem Anschlussflug in München
  • Lufthansa Express Bus und Flug müssen gemeinsam gebucht und in einem Ticket ausgestellt sein.
  • Die Bordkarte INN-MUC gilt als Fahrschein und muss vor Fahrtantritt online ausgestellt werden.
  • Bordkarten erhalten Sie online oder per App.
  • Kein Ticketverkauf an Bord des Busses
  • Bitte halten Sie Ihre Bordkarte zum Einsteigen bereit.
  • Gepäck-Annahme und -Abgabe am Terminal 2 in München