Embraer Phenom 300E bekommen “nice HD” von LHT

Embraer hat den Geschäftsbereich Original Equipment Innovation (OEI) der Lufthansa Technik mit der Lieferung der aktuellsten Version von “nice HD” beauftragt. Das Kabinenmanagement- und Bordunterhaltungssystem (Cabin Management and Inflight Entertainment System, CMS/IFE) kommt im neuen Business Jet Phenom 300E dieses erfolgreichen Musters des brasilianischen Flugzeugherstellers zum Einsatz. Das von Lufthansa Technik entwickelte System wurde speziell für Embraer angepasst mit Merkmalen für die Passagiere, um jede andere Lösung im Markt zu übertreffen. Gemeinsam mit Embraer hat Lufthansa Technik eine spezielle grafische Benutzeroberfläche entwickelt, die die vollständige Steuerung der Kabinenfunktionen sowie vom Kunden ausgewählte Hintergründe ermöglicht, die einfach im System abgespeichert werden können.

Die Lösung gestattet die drahtlose Übertragung (Streaming) an PEDs einschließlich der interaktiven Moving Map “niceview MOBILE” sowie der Applikationen von “nicemedia”. Darüber hinaus hat Lufthansa Technik ein kundenspezifisches Audiosystem mit neuen Verstärkern und Lautsprechern speziell für den Kabineneinbau entwickelt. Es soll eine konkurrenzlose Audioqualität bieten. Zum System gehören auch spezielle Monitore, die ins Blickfeld geklappt werden können. Embraer wird das System in den Versionen Audio und Audio/Video anbieten. Einige Leistungsmerkmale sind optional und erfordern eventuell den Abschluss eines Vertrages mit einem Service Provider.

Technische Daten Phenom 300E “nice HD”

  • Server für private und geschützte Medieninhalte und Playback von Blue-ray Discs
  • Abklappbare Monitore mit 7 Zoll-Diagonale
  • “niceview MOBILE” Moving-Map-System
  • Audio-Video-On-Demand-Übertragung an persönliche Endgeräte (PED) – mit Applikationen “niceview MOBILE” und “nicemedia”
  • USB/HDMI-Medien mit Verschlüsselung
  • Bedienoberfläche bietet einzigartige individualisierbare Hintergründe
  • Fortschrittliche Bluetooth Pairing-Funktion
  • 802.11ac wireless LAN @ 1,5 GB
  • iOS/Android/Windows-kompatibles und drahtloses Interface
  • Kundenspezifisches Audiosystem mit Subwoofer