Milestone Aviation Group: Eurocopter für knapp 1 Mrd. US-Dollar

Die Milestone Aviation Group, das weltweit führende Unternehmen für Hubschrauber-Leasing, gab einen Auftrag für 14 zusätzliche zweimotorige Hubschrauber des Typs EC225 Eurocopter, die zu den 16 im vergangenen Jahr bestellten EC225 hinzukommen, bekannt – und gleichzeitig die erste Buchung des Unternehmens von EC175-Hubschraubern, welche fünf Maschinen dieser next-generation Maschinen umfasst.

Dieser neue Auftrag für die beiden Eurocopter Hubschrauber-Typen lässt den EC225-Auftragsbestand für Milestone nach Listenpreisen auf mehr als 675. Mio Euro (891 Mio. US-Dollar) ansteigen, während sich der Listenpreis der EC175 Akquisition auf rund 70 Mio. Euro (92 Mio. US-Dollar) beläuft.

Milestone Chairman und Co-Founder Richard Santulli sowie Eurocopters President und CEO Lutz Bertling verkündeten den Vertrag über die EC225 und EC175 gemeinsam auf der Heli-Expo 2013 in Las Vegas.

Wichtiges Signal für neue EC175

"Mit diesem Auftrag entwickelt sich unsere Partnerschaft mit Milestone fort und er zeigt das Vertrauen, das unser langjähriger Partner in die Eurocopter Super Puma-Familie und unsere neue EC175 setzt." sagte Bertling. "Es unterstreicht den operativen Wert und die Leistungsfähigkeit der EC225, die an anspruchsvolle Kunden wie Milestone geliefert werden, und ist gleichzeitig eine wichtige Bestätigung für die EC175."

Die von Milestone georderten EC225 und EC175 werden für die Anforderungen der operativen Partner zu Aufgaben wie Personalwechsel-Einsätzen von Offshore-Öl- und Gas-Plattformen und für Such- und Rettungs-Einsätze (Search and Rescue, SAR) konfiguriert.

"Die EC225 hat einen langjährigen Ruf an Sicherheit und Zuverlässigkeit unter anspruchsvollsten Einsatzbedingungen", sagte Santulli von Milestone. "Trotz der aktuellen Herausforderungen, mit denen die Maschinen konfrontiert ist, sind wir zuversichtlich, dass Eurocopter und die EC225 diese überwinden werden. Dieser Hubschrauber ist eine fantastische Anlage, der eine tragende Säule im Markt für Offshore-Öl und -Gas sowie im Such- und Rettungswesen für die kommenden Jahrzehnte sein wird." sagte Santulli. Auch fügte er hinzu: "Mit der EC175, profitieren unsere Kunden von der hohen Leistung, Reichweite und den Nutzlast-Kapazitäten dieses aufregenden neuen Fluggefährts."

Neueste Innovationen für mehr Sicherheit und Reichweite

Die EC225 integriert die neuesten technologischen Innovationen von Eurocopter in einem leistungsfähigen Hubschrauber der elf-Tonnen-Klasse. Angetrieben von zwei Turbomeca Makila 2A1 Triebwerken, verleihen das EC225 Haupt-Getriebe und der 5-Blatt-Rotor diesem Drehflügler die Fähigkeit, eine Vielzahl von Nutzlasten bei einer sehr großen Reichweite und schneller Reisegeschwindigkeit zu transportieren. Einmal für den Offshore-Crew-Wechsel für die Öl-und Gasproduzenten konfiguriert, kann die EC225 zudem schnell für Such- und Rettungseinsätze umgewandelt werden.

Auf dem ganzen Globus bei zivilen und militärischen Such- und Rettungseinsätzen, sowie im Offshore- und Personenverkehr im Einsatz, hat die Super Puma- und Cougar-Familie mehr als 4,5 Millionen Flugstunden weltweit verzeichnet.

Die EC175 wurde von Eurocopter in enger Zusammenarbeit mit den Betreibern entwickelt und ist der erste Hubschrauber der sieben-Tonnen-Klasse mit dieser Nutzlast und Reichweite. Dieser Helikopter erweitert auch die unangefochtene Überlegenheit der EC225 in Sachen Hüllenschutz im Flug, Piloten-Assistenzsysteme und Situations-Wahrnehmung und umfasst das innovativste Alarm- und Self-Monitoring-System.

Angetrieben von zwei Pratt & Whitney Canada PT6C-67E-Triebwerken und mit einem Fünf-Blatt Spheriflex Hauptrotor-System ausgestattet, stellt die EC175 die Reichweite für den Bedarf von Offshore-Dienstleistern und anderen Betreibern zur Verfügung. Dabei transportiert sie 16 Passagiere in der Öl- und Gas-Konfiguration über eine Entfernung von 140 nautischen Meilen (ca. 190 km) und erreicht 200 nautische Meilen (ca. 320 km) wenn 12 Passagiere befördert werden.