Leipzig/Halle Airport: Orientierungstouren und Seminare gegen Flugangst

Besucher, die zum ersten Mal fliegen, könnnen bei diesem Angebot, das der Besucherdienst des Flughafens durchführt, hautnah erfahren, wie und wo man was am Flughafen findet. Auch Seminare gegen Fluganngst werden wieder angeboten.

Erläutert wird den Teilnehmern der Orientierungstour der Weg von der Anreise über den Check-in und die Sicherheitskontrolle bis hin zum Abflug sowie das Finden des Sitzplatzes im Flugzeug. Detailliert informieren die Gästeführer jeweils vor Ort über die einzelnen Stationen, die man zurücklegt, um zum Abflug-Gate zu gelangen. Dabei lernen die Besucher auch den Umgang mit flughafentypischen Begriffen und Abkürzungen kennen.

Darüber hinaus werden Hinweise zur Abflugtafel und zur Wegweisung am Flughafen gegeben. Auch die besonderen Serviceangebote für Menschen mit Handicap werden vorgestellt. Außerdem erfahren die Tourteilnehmer, wie Sie sich bei beschädigten oder vermissten Gepäckstücken verhalten sollen.

Beim anschließenden Imbiss haben die Gäste zudem die Möglichkeit, in gemütlicher Atmosphäre noch offene Fragen zu stellen und Erfahrungen auszutauschen. Die maximale Gruppengröße beträgt 10 Personen.

Termine

Die Orientierungstouren werden an jedem ersten Sonnabend im Monat von 15:00 Uhr – 17:00 Uhr sowie an jedem dritten Mittwoch des Monats von 14:00 Uhr – 16:00 Uhr angeboten. Die Orientierungstouren können direkt beim Besucherservice des Leipzig/Halle Airport für 12 Euro pro Person gebucht werden.

Seminare gegen Flugangst

In Zusammenarbeit mit der Diplom-Psychologin Linda Föhrer bietet der Leipzig/Halle Airport zum vierten Mal ein Seminar gegen Flugangst an. Das erste Seminar dieses Jahres findet am 23.02. statt. Weitere Termine sind für den 20.04. und 22.06. geplant.

Die Teilnehmer der Seminare lernen, ihre Flugangst zu bewältigen, üben unterschiedliche Entspannungstechniken ein und erfahren Details über den technischen und physikalischen Hintergrund des Fliegens. Die Seminargruppe besteht aus maximal acht bis zehn Personen. Das Seminar ist außerdem geeignet für Menschen, die an Höhenangst bzw. Platzangst leiden oder Angst haben mit dem Zug beziehungsweise Auto zu fahren.

Deutschlandweit bekannt geworden ist Linda Föhrer als Spezialistin für Flugangst durch diverse TV-Berichte über entspanntes Fliegen. Der Preis für ein eintägiges Gruppenseminar beträgt pro Person 245 Euro.