Condor mit neuem Reiseziel Kalamata in Griechenland

Geschätzte Lesedauer: 3 Minuten

Condor fliegt im Sommer 2014 zu neuen Zielen in Hellas, für Urlaubsfreudige gibt es ein besonders abwechslungsreiches Programm. Ab Ende Mai fliegt Condor neu etwa von Frankfurt, München, Düsseldorf und Stuttgart nach Kalamata auf dem griechischen Peloponnes.

Damit erweitert der Ferienflieger sein Angebot in Griechenland auf insgesamt zehn Destinationen: Chania (CHQ) und Heraklion (HER) auf Kreta, die Kykladeninseln Mykonos (JMK) und Santorin (JTR), das geschichtsträchtige Preveza/Lefkas (PVK), die Ionische Insel Korfu (CFU), sowie die Inseln Rhodos (RHO), Skiathos (JSI), Kos (KGS) und das neue Ziel Kalamata (KLX).

Mit traumhaften Stränden, Berglandschaften, Inseln, Kultur, kulinarischer Vielfalt und regem Nachtleben erfüllt Griechenland die unterschiedlichsten Urlaubswünsche. Neben den bekanntesten Zielen wie Mykonos warten in Griechenland aber auch noch einige weitgehend unbekannte Urlaubsparadiese wie Preveza oder Skiathos.

Eine Auswahl an Condor-Zielen in Griechenland gibt es hier im Überblick. Die Condor Flüge nach Griechenland soll es bereits für einen Onway-Komplettpreis ab 79,99 Euro in der Economy Class oder für Gäste, die das extra Maß an Service wünschen, ab 139,99 Euro in der Premium Economy Class geben. In der Premium Economy Class erhalten Gäste neben vielen Annehmlichkeiten wie dem freien Mittelplatz, einem separaten Check-in und einer kostenfreien Reservierung ihres Wunschplatzes auch ein Premium Menü sowie alle nichtalkoholischen und alkoholischen Getränke kostenfrei zu den Mahlzeiten.

- Anzeige -

Kalamata liegt im Süden der griechischen Halbinsel Peloponnes und bietet neben langen Strandpromenaden auch das wunderschöne Panorama des Taygetos Gebirge. Bei Touristen noch relativ unentdeckt, ist Kalamata für die Griechen selbst ein beliebtes Urlaubsziel. Eine beeindruckende Burg aus dem 13. Jahrhundert, sowie historische Kirchen prägen das Bild der Altstadt. Bekannt ist Kalamata vor allem für seine köstlichen Oliven und die feine Seide, die noch heute im Frauenkloster Kalogreon gewebt wird.

Die große Einkaufsstraße Aristomenes lockt mit vielen internationalen Boutiquen. Abends wird die Stadt durch zahlreiche Bars und Restaurants belebt. Condor fliegt Kalamata (KLX) im Sommer 2014 dienstags ab Düsseldorf (DUS) und München (MUC) und donnerstags ab Frankfurt (FRA) und Stuttgart (STR) an.

Die Hafenstädte Chania und Heraklion auf Kreta versprechen Kultur, Kunst und historische Eindrücke. Chania besonders durch die verwinkelten Gassen, das Treiben in der Markthalle und die traditionellen Tavernen im venezianischen Hafen. Hinter den alten Stadtmauern Heraklions werden im Sommer zahlreiche Musik- oder Theaterfestivals veranstaltet. Das Hinterland verzaubert mit idyllischen Olivenbaumfeldern und Weinbergen. Condor fliegt im Sommer 2014 mehrmals wöchentlich von Frankfurt (FRA), Düsseldorf (DUS), Hannover (HAJ), Hamburg (HAM), Leipzig (LEJ), München (MUC), Paderborn (PAD), Stuttgart (STR) und Berlin (SXF) nach Kreta (CHQ/HER).

Die Kykladeninseln im Ägäischen Meer sind eines der beliebtesten Reiseziele Griechenlands. Vor allem die Inseln Mykonos und Santorin mit ihren typischen weißen Häusern, blauen Fensterläden und dem strahlend blauen Meer (erstes Bild). Während Santorin mit romantischen Dörfchen, beeindruckenden Vulkanlandschaften und ungewöhnlichen schwarzen Lavastränden aufwartet, hat Mykonos die schönsten und wärmsten Strände der Region sowie eine kosmopolitischen Atmosphäre und aufregende Partynächte zu bieten. Mit Condor geht es im Sommer 2014 jeden Mittwoch ab Düsseldorf (DUS), Frankfurt (FRA) und München (MUC) auf die Insel Mykonos (JMK) und ebenfalls mittwochs ab Düsseldorf (DUS), Frankfurt (FRA), München (MUC) und Stuttgart (STR) nach Santorin (JTR).

Eine Vielzahl von Eroberungen im Laufe der Geschichte formten das Stadtbild von Preveza. Bei einem Spaziergang durch die Stadt sind Einflüsse der Goten, Bulgaren, Türken, Venezier und Franken im Schloss, den Kirchen und anderen historischen Gebäuden zu sehen. Die spezielle Lage der geschichtsträchtigen Hafenstadt an der Westküste Griechenlands, die von drei Seiten von Wasser umgeben ist, verleiht ihr einen Inselcharakter. Mit Condor erreicht man Preveza (PVK) im Sommer 2014 jeden Samstag ab Frankfurt (FRA) und Stuttgart (STR).

Die Ionische Insel Korfu begeistert durch seine unterschiedlichen Landschaften. Im Westen bestimmen Berge, steile Felsküsten und versteckte Buchten das Gelände, im Süden gibt es feine Sandstrände und im flachen Osten Kieselstrände. Die Hauptstadt Kerkira besitzt mit ihrem venezianischen Flair eine der schönsten Altstädte im Mittelmeerraum. Condor fliegt die Insel Korfu (CFU) im Sommer 2014 dienstags ab Frankfurt (FRA) und Hamburg (HAM) an, samstags ab Düsseldorf (DUS), Frankfurt (FRA), Hamburg (HAM), Leipzig (LEJ), München (MUC) und Berlin (SXF).

Trotz ihrer Lage direkt vor der westlichen Küste der Türkei gehören Rhodos und Kos zu den griechischen Inseln. Rhodos gilt als eine der sonnigsten Inseln im Mittelmeer und ist aufgrund des günstigen Windes an der Westküste unter anderem auch als Mekka für Wassersportler bekannt. Kos ist wegen besonders feiner Sandstrände bei Urlaubern beliebt. Auch Ausflüge in die abgelegenen Dörfer lohnen sich: Hier werden noch Trauben, Mandeln, Feigen und Oliven angebaut. Condor bringt Sie im Sommer 2014 mehrmals wöchentlich von Düsseldorf (DUS), Frankfurt (FRA), Hannover (HAJ), Hamburg (HAM), Leipzig (LEJ), München (MUC), Paderborn (PAD), Stuttgart (STR) und Berlin (SXF) nach Kos (KGS). Mit Ausnahme von Paderborn (PAD) fliegt Condor von diesen Flughäfen dienstags, donnerstags und sonntags auch nach Rhodos (RHO).

Die kleine Insel Skiathos an der Ostküste Griechenlands verspricht mittelalterlichen Charme und Entspannung pur an rund 60 Stränden. Der größte und bekannteste Strand heißt Koukounaries. Dort liegt man zwischen dem glasklaren Wasser der Ägäis und den idyllischen Wäldern der Insel. Tradition kann man erleben, wenn Einheimische in ihren Trachten in den kleine Gassen Folklore tanzen. Mit Condor geht im Sommer 2014 jeden Freitag ein Flug ab München (MUC) nach Skiathos (JSI).