Emirates steigert Flüge auf die Malediven und Seychellen

Emirates Boeing 777-300ER
Emirates Boeing 777-300ER (Quelle: Emirates)
Geschätzte Lesedauer: 2 Minuten

Rechtzeitig vor dem Start der Osterferien erhöht Emirates seine Flugfrequenzen zu den beliebten Urlaubszielen im Indischen Ozean. Ab dem 28. März wird die Fluggesellschaft 28 wöchentliche Flüge nach Malé auf den Malediven und sieben wöchentliche Flüge nach Mahé auf den Seychellen anbieten. Mit den zusätzlichen Flügen reagiert Emirates auf die Marktnachfrage und bietet seinen Kunden mehr Flexibilität, Auswahl und Konnektivität bei der Urlaubsplanung. Beide Ziele werden ab Frankfurt, München, Düsseldorf und Hamburg via Dubai mit Jets des Typs Boeing 777-300ER bedient.

24 wöchentliche Flüge auf die Malediven

Emirates bietet seinen Kunden derzeit 24 wöchentliche Flüge auf die Malediven. Von 28. März bis 18. April wird die Airline ihr Angebot auf 28 Flüge pro Woche erhöhen und Kunden damit eine noch bessere Anbindung an das beliebte Reiseziel im Indischen Ozean über Dubai bieten.

Reisende auf die Malediven müssen ein negatives COVID-19 PCR-Testergebnis vorweisen, das innerhalb von 96 Stunden vor der Abreise durchgeführt wurde. Reisende werden außerdem gebeten, innerhalb von 24 Stunden vor der Ankunft ein Online-Selbstauskunftsformular mit Informationen zur Einreise und der eigenen Gesundheit auszufüllen. Weitere Informationen zu den Reisebestimmungen für die Malediven sind hier abrufbar.

Emirates-Flüge von Dubai nach Mahé

Von 28. März bis 30. Oktober 2021 werden die Emirates-Flüge von Dubai nach Mahé von fünfmal pro Woche auf siebenmal pro Woche erhöht. Passend dazu öffnet die Inselnation ihre Grenzen ab dem 25. März wieder für Reisende aus aller Welt ohne Impf- oder Quarantäneanforderungen. Alle Reisenden müssen jedoch auch weiterhin einen negativen PCR-Test vorweisen, der 72 Stunden vor Abreise vorgenommen wurde. Zusätzliche Informationen zu den Reisebestimmungen auf den Seychellen sind hier einzusehen.

- Anzeige -

Urlauber können Ihre Reise über Emirates Holidays buchen und ein Fünf-Sterne-Urlaubserlebnis genießen. Der Reiseveranstalter von Emirates bietet attraktive Urlaubspakete zu günstigen Preisen mit einer großen Auswahl an führenden Hotels und Resorts auf den Malediven und Seychellen an.

Safe Travels-Siegel des World Travel and Tourism Council (WTTC)

Emirates hat den sicheren Flugbetrieb zu mehr als 90 Zielen innerhalb seines globalen Netzwerks wieder aufgenommen. Das moderne Drehkreuz der Fluggesellschaft, Dubai, ist nach wie vor eines der beliebtesten Urlaubs- und Zwischenstoppziele der Welt. Von sonnenverwöhnten Stränden bis hin zu erstklassiger Gastfreundschaft und Freizeiteinrichtungen bietet Dubai eine Vielzahl von Weltklasse-Erlebnissen. Als eine der ersten Städte der Welt erhielt Dubai das Safe Travels-Siegel des World Travel and Tourism Council (WTTC), das die umfassenden und effektiven Maßnahmen Dubais zur Gewährleistung der Gesundheit und Sicherheit der Gäste bestätigt.