Flughafen München erweitert “Passngr App” wegen Corona

Flughafen München Luftaufnahmen
Flughafen München: Luftaufnahme des Flughafengeländes mit Blick von Osten

Der Flughafen München bietet jetzt einen neuen Service, der sicheres Reisen in Zeiten der Corona-Pandemie erleichtert: Ab sofort ist die Funktion “SichereReise“ Bestandteil einer vielgenutzten App, mit der Passagiere bereits seit vier Jahren Informationen zu Abflug- und Ankunftszeiten, Gateänderungen oder anderen für ihre Reise relevanten Themen direkt auf Ihrem Mobiltelefon abrufen können.

“Passngr App” für mehr COVID-19 Reiseinformationen

Mit der nun erweiterten “Passngr App” können Nutzer länderspezifische COVID-19 Reiseinformationen zu mehr als 200 Flughäfen weltweit abrufen. Passagiere können gezielt nach einem Land oder Flughafen suchen und bekommen die aktuellen, offiziellen Informationen des entsprechenden Flughafens oder Landes zu den jeweiligen Vorschriften und Maßnahmen.

Der Service “SichereReise” verhilft den Passagieren so zu einem Überblick über die unterschiedlichen COVID-19 Reiseanforderungen für ihre jeweilige Destination und bietet größtmögliche Planungssicherheit.