Aero-Club feiert Flugtag in Göttschied

Geschätzte Lesedauer: < 1 Minute

Am 12. & 13. September findet der Jubiläumsflugtag anlässlich des 65-jährigen Bestehens des Aero-Club Idar-Oberstein e.V. auf dem Flugplatz in Göttschied statt. An beiden Tagen des Wochenendes wird ein buntes Feuerwerk an Flugvorführungen abgeschossen.

Motorflugvorführungen, Segelkunstflug, Modellflugvorführungen reihen sich mit breitgefächerten Formationsflüge mit Motorseglern in das Programm ein. Das Highlight wird die Max Holste 1521 – Broussard sein. Bei der Max Holst Broussard steht neben dem Betrachten des Motorflugzeuges am Boden auch eine andere Möglichkeit den Besuchern offen: ein Rundflug in der französischen Interpretation der de Havilland Beaver. Eins von noch drei flugtauglichen Exemplaren mit Doppelleitwerk bietet ein ungewöhnliches Flugbild. Als weiterer Augenschmaus fliegt an beiden Tagen eine T-6 (Fotos), ein US-amerikanisches einmotoriges Trainingsflugzeug aus der Zeit des Zweiten Weltkrieges einfache Kunstflugmanöver mit dem unverwechselbaren Motorsound.

Segelkunstflug zeigen Bert Henn im Maßstab 1:1 und im direkten Anschluss daran ein Modellflugzeug im Maßstab 1:3. Der Clou daran, beide Flugzeuge sehen gleich aus. Weitere Großmodellflugzeuge sowie ein Jet-Modell vom Typ A-10 Thunderbold II Warthog (“Warzenschwein) präsentiert seine Flugmanöver.

Bei Einbruch der Dämmerung trommelt die TAIKO-Gruppe die Abendveranstaltung ein. Die anschließende Nachtflugshow überflutet den Himmel mit einem Meer von Lichtern. Beleuchtete Elektromodelle sowie Modellhubschrauber zeigen eine Nachtflugshow mit Musik. Zum Abschluss des Samstagabends zündet ein Diamant-Feuerwerk, das durch die malerische Lage des Verkehrslandeplatzes weit über die Grenzen der Stadt Idar-Oberstein zu sehen sein wird.

- Anzeige -

Wie auch schon bei den Drachenfesten in den vergangenen Jahren werden die Mitglieder des Vereins für das leibliche Wohl bestens sorgen. Rollbraten, Erbsensuppe, Gegrilltes, selbstgebackene Kuchen vom reichhaltigen Kuchenbuffet stehen auf der Speisekarte. An beiden Tagen ist der Eintritt und das Parken frei Es besteht die Möglichkeit zu Rundflügen mit allen Flugzeugen des Aero-Club Idar-Obersteins. Zudem gibt es Tandemfallschirmsprünge.