Sonderbemalung auf easyJet Airbus A320

Die britische Airline bietet diesen Sommer über 100 Flugziele ab Berlin an. Dem Start des neuen Sommerflugplans widmete easyJet ein Flugzeug mit Berlin-inspirierter Lackierung: dem Berliner Bären.

easyJet hatte einige Flugezuge und Slots der insolventen airberlin übernommen. Die Fluggesellschaft betreibt eine Flotte von über 300 Airbus. Auf dem Bild (v..l.n.r.): Thomas Haagensen, Managing Director easyJet Europe, Rainer Bretschneider, Flughafenkoordinator des Landes Brandenburg und Vorsitzender des Aufsichtsrates der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH, Johan Lundgren, CEO easyJet, Michael Müller, Regierender Bürgermeister von Berlin, Prof. Dr.-Ing. Engelbert Lütke Daldrup, CEO Flughafen Berlin Brandenburg GmbH, und Burkhard Kieker, CEO visitBerlin.