Boeing CMV-22B Osprey hat Premiere bei US-Navy

Boeing CMV-22B Osprey hat Premiere bei US-Navy
Boeing CMV-22B Osprey hat Premiere bei US-Navy

Boeing hat jetzt den ersten Kipprotor CMV-22B Osprey an die US-Marine geliefert. Diese Variante der V-22 soll insbesondere für den Material- und Truppentransport auf Flugzeugträgern eingesetzt werden.

Die CMV-22B soll durch eine bessere Vielseitigkeit die Fähigkeiten der Streitkräfte auch im Kampfeinsatz erhöhen. Die Marine hat die V-22 Osprey von Bell und Boeing geordert, um damit die alternden C-2A Greyhound zu ersetzen.

CMV-22B Osprey verbessert Truppen- und Teiletransport

Bell und Boeing sollen 48 der Kripprotorflieger an die US-Marine liefern. Ihren Erstflug hatte das Muster CMV-22B im Dezember. Die ersten V-22 sind bei der US-Navy seit 2007 im Einsatz. Die CMV-22B sollen an den Naval Air Station North Island in San Diego und der Naval Air Station Norfolk stationiert werden.