Airport Friedrichshafen: Aussichtsterrasse neueröffnet

Aussicht für Spotter und Flugzeugbegeisterte verbessert: Ab sofort ist die Aussichtsterrasse am Bodensee-Airport Friedrichshafen wieder geöffnet. Von dort gibt es einen guten Rundumblick auf das Geschehen am Vorfeld, des Flughafens und auch die Starts und Landungen der Zeppeline können von hier aus beobachtet werden.

Nach einer Umbauphase ist die Terrasse am Airport wieder geöffnet. Der Zugang ist zu den normalen Öffnungszeiten des Flughafens möglich, d.h. von 05:00 Uhr bis 22:00 Uhr. Claus-Dieter Wehr, Geschäftsführer der Flughafen Friedrichshafen GmbH: “Wir freuen uns, dass wir rechtzeitig zu den Zusatzflügen der Wizz Air, die ab 17. September erwartet werden, wieder den direkten Blick auf unser Vorfeld ermöglichen können. Sicherlich eine besondere Erfahrung für die Luftfahrtenthusiasten ebenso wie für die Abholer und Bringer von Fluggästen – also allen, die den Jets nahekommen wollen, ohne einen Flug gebucht zu haben. So nahe wie am Bodensee-Airport dürfte das nur selten erlebbar sein.”

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein