Airbus A321neo für lange Strecken bei Cathay Dragon

Geschätzte Lesedauer: < 1 Minute

Die Cathay Pacific Group hat mit Airbus eine Grundsatzvereinbarung (MoU) über den Kauf von 32 A321neo-Flugzeugen geschlossen. Cathay Dragon, die regionale Fluggesellschaft der Gruppe, wird die neuen Single-Aisle-Jets auf Strecken zwischen ihrem Heimatflughafen in Hongkong und Zielen in ganz Asien einsetzen.

Die neuen A321neo-Flugzeuge werden 15 A320-Flugzeuge und acht A321 aus der aktuellen Flotte von Cathay Dragon im Rahmen der Flottenmodernisierung ersetzen. Mit den zusätzlichen Flugzeugen will Cathay Dragon Wachstumschancen in der Region nutzen.

Das Streckennetz von Cathay Dragon umfasst derzeit 56 Ziele in Asien, darunter 28 auf dem chinesischen Festland. Rupert Hogg, Chief Executive Officer von Cathay Pacific und Chairman von Cathay Dragon, sagte: “Die Airbus-Flotte hat Cathay Dragon über Jahrzehnte gute Dienste geleistet. Wir erwarten, dass wir mit der A321neo unsere Betriebseffizienz beträchtlich steigern und zugleich die Kapazität im Streckennetz von Cathay Dragon erhöhen, um noch mehr Kunden zu erreichen.” Mit dem geplanten Kauf dieser 32 umweltfreundlicheren Flugzeuge können neue Ziele zum Streckennetz von Cathay Dragon angesteuert werden und die Flugfrequenzen auf einigen der beliebtesten Strecken erhöht werden.

Cathay Dragon betreibt eine reine Airbus-Flotte, die sich derzeit aus 23 Flugzeugen der A320-Familie und 24 A330-300-Großraumjets zusammensetzt. Zudem betreibt Cathay Pacific 34 A330-300 und ist damit der größte A330-Betreiber im asiatisch-pazifischen Raum. Cathay Pacific betreibt auch den neuen Langstreckenjet A350 XWB in ihrer Flotte: 17 A350-900 sind bereits im Einsatz. Weitere 31 A350 XWB werden noch an die Airline ausgeliefert – darunter die A350-900 und die größere A350-1000.

- Anzeige -

Die A321 ist das größte Modell in der A320-Familie. Je nach Kabinenkonfiguration bietet sie Platz für bis zu 240 Passagiere. Mit den neuesten Triebwerken, aerodynamischen Verbesserungen und Kabineninnovationen verbraucht die A321neo bis zu 20 Prozent weniger Treibstoff pro Sitz und kann mit ihrer höheren Reichweite bis zu 7.400 km (4.000 nm) ohne Zwischenlandung fliegen – weiter als jedes andere Single-Aisle-Flugzeug.

1 KOMMENTAR

Comments are closed.