Austrian Airlines: Höhere Auslastung mit weniger Flugzeugen

Die Austrian Airlines Group hat in den ersten zehn Monaten 2012 die Passagierzahl zum Vorjahr um 1,7 Prozent auf 9,8 Millionen gesteigert. Die Auslastung (Passagierfaktor) verbesserte sich um 3,6 Prozentpunkte auf 77,8 Prozent. Die Kapazität (ASK) wurde um 3,4 Prozent zurückgenommen, gleichzeitig sind die Passagierkilometer (RPK) um 1,2 Prozent gestiegen.