Heli Aviation startet Technik-Kurse

An der Heli Aviation TRAINING ACADEMY in Augsburg laufen die ersten Hubschraubertechnik-Kurse. Der Weiterbildungslehrgang B1 beinhaltet dabei das Thema Flugwerk und der Lehrgang B2 Avionik – die Resonanz der Absolventen ist durchweg positiv.

Seit Ende März 2013 besuchen insgesamt neun Teilnehmer aus Myanmar die Weiterbildungslehrgängen für das Eurocopter Muster AS350 Ecureuil in Augsburg. Sechs Techniker absolvieren hierbei das Theoretical & Practical Maintenance Engineers Aircraft Type Training (EASA Part 147 Approved – Eurocopter AS350 with Turbomeca Arriel 2B1) – drei Avioniker durchlaufen zur gleichen Zeit den Lehrgang AS350B3 Part B2 Training.

Während der B1 Lehrgang hauptsächlich die Themen Zelle, Systeme sowie das Triebwerk behandelt und aus Theorie- und Praxisunterricht besteht, beinhaltet der Lehrgang AS350B3 Part B2 Training als Schwerpunkt das Thema Avionik und besteht aus reinem Theorieunterricht. Die national und international anerkannten Part 147 Lehrgänge finden in englischer Sprache statt und enden mit Prüfungen zu den Schulungsinhalten.

Die größtenteils direkt am Hubschrauber AS 350 B3 stattfindenden Unterrichtsstunden sowie der gebotene Service vor Ort sorgen schon für ausnahmslos positive Feedbacks der Absolventen. Von der Abholung am Flughafen über die Verpflegung bis hin zu Übernachtungsmöglichkeiten – das individuelle Rundumpaket wird jederzeit gerne genutzt.

Aufgrund der positiven Reaktionen der Kunden in anderen Ausbildungssegmenten rechnet Heli Aviation in ihrer TRAINING ACADEMY auch zukünftig mit zahlreichen internationalen Anfragen zu Ausbildungen zum Hubschrauberpiloten und zum Weiterbildungsangebot.