Flughafen Schönfefeld: Einschränkungen wegen Sprengung

Die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH weist die Passagiere am Flughafen Schönefeld darauf hin, dass es am Freitag, 08. März, zu kurzzeitigen Einschränkungen und Verzögerungen im Flugbetrieb kommen kann.

Aufgrund einer geplanten Sprengung von Kriegsmunition im Bereich Großbeeren am Freitag in der Zeit zwischen 10 und 11 Uhr kann nicht ausgeschlossen werden, dass An- und Abflüge zum Flughafen Schönefeld eingeschränkt werden müssen. In diesem Zusammenhang kann es zu Verspätugnen im Flugbetrieb kommen. Der Flughafen bittet die Passagiere hierfür um Verständnis.