Wintersport ab DUS: Eurowings steuert Innsbruck an

Ab Düsseldorf will Eurowings nun Reisende schnell in den Winterurlaub fliegen und startet Anfang Dezember dieses Jahres eine neue Strecke von DUS nach Innsbruck. Damit rücken für Wintersportfans aus dem Westen Deutschlands jetzt viele der attraktivsten Skigebiete in Österreich so nah, dass sich sogar ein Kurzurlaub auf die Piste lohnt. Innsbruck und seine Feriendörfer bieten Wintersportlern traumhafte Möglichkeiten: Snowboarder zum Beispiel tauchen in die schönsten Powderparadiese ein.

Eurowings bedient die neue Strecke nach Innsbruck erstmals am 03. Dezember 2017. Start ist sonntags um 17:55 Uhr und donnerstags früh um 06:50 Uhr, so dass Skiurlauber schon den ersten Tag auf der Piste voll genießen können. Alle Flüge können schon gebucht werden.

Eurowings fliegt jeweils donnerstags und sonntags von Düsseldorf nach Innsbruck und transportiert übrigens Skier und Skiausrüstung bis zu einem Gewicht von 30 Kilogramm generell kostenfrei. Man erleben um die Freeride City Innsbruck Action im Tiefschnee. Die Schneewelt der Superlative umfasst neun Skigebiete, 90 Bergbahnen und Lifte sowie 300 Abfahrtskilometer.

Ein einziger Skipass gewährt Zutritt zu allen, ein Gratis-Skibus bringt Wintersportler hin. Besonderes Highlight ist die Olympia-Skiworld: Neun Skigebiete gehören dazu, alle im Großraum Innsbruck und mit dem kostenfreien Skibus bequem erreichbar. 300 Pistenkilometer erwarten Wintersportler mit schneesicheren Pisten für alle Schwierigkeitsstufen.