Fraport-Besucherterrasse im Winter geöffnet

Geschätzte Lesedauer: < 1 Minute

Faszination Flughafen in der kalten Jahreszeit: Die Besucherterrasse am Terminal 2 des Frankfurter Flughafens wird erstmals auch im Winter geöffnet. An allen Adventsonntagen gibt es das beeindruckende Panorama mit Glühwein, Punsch und Waffel dazu.

Mit einer speziellen Winteraktion stimmt Fraport dabei am 01. Dezember, dem 1. Advent, auf die schönste Zeit des Jahres ein. Die Band "Niko und die Nussknacker" sorgt für Stimmung und jeder Gast erhält ein kostenloses Getränk oder eine kostenlose Waffel.

Zusätzlich kommentieren und erklären Experten das Geschehen auf dem Vorfeld. Ein Schminkteam unterhält die kleinen Gäste mit kostenlosen Gesichtsbemalungen und Luftballonmodellage.

Geöffnet ist die Terrasse von Dezember 2013 bis März 2014 jeden Samstag und Sonntag, in den hessischen Weihnachtsferien (23. Dezember bis 10. Januar) sogar täglich von 10:00 bis 17:00 Uhr, am 01. Dezember von 10:00 bis 20:00 Uhr.

- Anzeige -

Im vergangenen Jahr besuchten fast 180.000 Menschen die Aussichtsplattform. Für Erwachsene kostet die Tageskarte fünf (ermäßigt drei) und für Familien 14 Euro. Kinder unter sechs Jahre sind frei.