Bodensee Airport Friedrichshafen erhält Auszeichnung für Marketing

Auf der “World Routes”, der weltgrößten Fachkonferenz zwischen Flughäfen und Fluggesellschaften, wurde der Bodensee Airport Friedrichshafen für besonders gute Leistungen und Innovationen in Marketing und Vertrieb ausgezeichnet. Der Preis wurde letzte Woche vor über 3.000 Teilnehmern in Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate) verliehen.

Fluggesellschaften wählten im Vorfeld jene Flughäfen, die in den letzten zwölf Monaten besonders gute Marketing-Arbeit geleistet haben. Der Flughafen Friedrichshafen erreichte als einziger deutscher Flughafen die “Short List” der Awards in seiner Kategorie “unter 4 Millionen Passagiere.”

Auswahl durch die Fachjury

Besonders gepunktet hat der Bodensee Airport mit zwei eigenen Image-Videos, die auf einem eigenen Channel auf Youtube publiziert sind. Aus den Nominierungen wählte eine siebenköpfige Experten-Jury bestehend aus den Entscheidungsträgern globaler Fluggesellschaften neben den Marketindmaßnahmen die besten Aktivitäten und Streckenanalysen der Flughäfen aus. In der Kategorie “weltweit unter 4 Millionen Passagiere” wurden drei Flughäfen ausgezeichnet, der Bodensee Airport erreichte nach Darwin International in Australien und vor Aruba in der Karibik den zweiten Platz.

Der Bereichsleiter Marketing und Vertrieb Flughafen Friedrichshafen GmbH, Christian Wulf: “Die bereits zweite Top-Platzierung für Marketing-Aktivitäten dieses Jahr ist eine außergewöhnliche Anerkennung durch die Fluggesellschaften und Branchenexperten. Mit unseren gezielten Marketingmaßnahmen nehmen wir dies als Ansporn den eingeschlagenen Weg konsequent fortzusetzen.”

Bereits zweite Auszeichnung für den Bodensee Airport

Nach der europaweiten Auszeichnung “Highly Commended” auf der “Routes Europe” Konferenz im Mai dieses Jahres wurde die Arbeit des Airports nun weltweit anerkannt. Die Auszeichnung “Excellence in Airport Marketing” zählt zu den bedeutendsten Preisen, die ein Flughafen für Marketingaktivitäten erhalten kann.

Gerold Tumulka, Geschäftsführer Flughafen Friedrichshafen GmbH: “Ich bin stolz auf den Erfolg unseres Flughafen-Teams, das den Bodensee Airport weltweit im Spitzenfeld positionieren konnte. Platz eins in Europa und weltweit den zweiten Platz in unserer Kategorie zu erreichen ist eine große Freude. Dies reflektiert die harte Arbeit des Teams und generiert Aufmerksamkeit für unseren Flughafen.”

World Routes findet jährlich in einem anderen Land statt und zählt rund 3.000 Teilnehmer. In zwei Tagen treffen die Verantwortlichen von Airlines und Flughäfen in jeweils rund 30 persönlichen Meetings aufeinander und besprechen bestehende sowie mögliche zukünftige Flugverbindungen. Höhepunkt ist die Verleihung der Airport Marketing Awards für das beste Marketing der Flughäfen. Die diesjährige Konferenz fand vom 1. bis 3. Oktober in Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate) statt.