Bauarbeiten Flughafen Hamburg – Sperrung Krohnstiegtunnel

Hamburg Airport bittet seine Passagiere für die Anfahrt zum Flughafen folgenden Hinweis zu beachten: In der Zeit vom 07.09.2012 um 21 Uhr bis 29.09.2012 um 04 Uhr und vom 07.10.2012 um 22 Uhr bis 19.10.2012 um 04 Uhr werden im Krohnstiegtunnel Bauarbeiten durchgeführt. Dafür wird jeweils eine Tunnelröhre gesperrt, der Verkehr wird im Gegenverkehr durch die andere Tunnelröhre geführt. Es besteht dann aus Sicherheitsgründen ein LKW-Durchfahrtsverbot (über 3,5 t), die zugelassene Geschwindigkeit wird auf 30 km/h herabgesetzt. LKW werden umgeleitet.

Die Nordröhre (Fahrtrichtung Langenhorn > Schnelsen / A7) erhält bis Ende September den geltenden Sicherheitsvorschriften entsprechend zusätzliche Notruf-Nischen, eine Videoüberwachung, Hinweisleuchten für die Fluchtwegkennung, Lautsprecher und zusätzliche Detektoren für die Raucherkennung. Parallel dazu wird vom 7.9. bis 13.9.2012 im westlichen Trogbereich vor dem Tunnel auf einer Länge von etwa 200 Metern im Rahmen eines Forschungsprojektes der Bundesanstalt für Straßenwesen ein neuer Fahrbahnbelag aufgebracht, der Stickoxide absorbieren und umweltfreundlich ableiten soll.

Für Anreisende zu beachten:
Vollsperrung des Krohnstiegtunnels am Freitag, 21.09.2012 ab 21:00 Uhr
Freigabe beider Röhren für den Verkehr: Ab Samstag, 22.09.2012 4:00 Uhr

Im Oktober werden das Siel und die Fahrbahn der Südröhre (Fahrtrichtung Niendorf > Flughafen) erneuert. Die sicherheitstechnische Nachrüstung erfolgt hier bereits seit August 2012.

Die Arbeiten sind u.a. mit der Polizei, den Verkehrsunternehmen und der Koordinierungsstelle bei der Behörde für Wirtsschaft, Verkehr und Innovation abgestimmt.