airberlin verstärkt Vertriebsteam für Geschäftsreisende

Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft vergrößert ihr Vertriebsteam, um die Betreuung der Travel Management Companies und Firmen-Reisestellen weiter zu verbessern. So ist Claudine Mischel neue Business Sales Managerin für die Region Bayern mit Sitz in München. Die gebürtige Rheinländerin war zuletzt als District Manager für das operative Geschäft in den Vereinigten Arabischen Emiraten zuständig und folgt auf Sabine Fleischmann.

"Mit dem weiteren Ausbau unseres Vertriebs für den Corporate Bereich setzen wir ein deutliches Signal im deutschen Markt: Der Geschäftsreisemarkt ist für airberlin von großer Bedeutung und wir werden uns auch zukünftig an den Bedürfnissen und Prozessen unserer Firmenkunden und Reisebüropartner ausrichten", sagt Stefan Magiera, Vice President Corporate Sales.

Dana Minkwitz, von American Airlines kommend, übernimmt die Position des Business Sales Managers Mitte mit Sitz in Frankfurt und folgt auf Elisabeth Dürrbeck, die das Gebiet Nordrhein Westfalen von Kerstin Frase übernimmt. Sowohl Frase als auch Fleischmann wechseln ins Key Account Management der Airline, die damit auch die Betreuung der Corporate Kunden deutlich ausbaut.

Neu bei airberlin ist Ulrich Welt. Er übernimmt als Manager Business Sales die Betreuung der Geschäftsreisebüros im Südwesten Deutschlands und wird insbesondere in der Region Stuttgart fester Ansprechpartner für TMCs und Implants sein.

Welt bringt langjährige Erfahrung mit und war zuvor unter anderem bei Aegan Airlines und Austrian Airlines beschäftigt. Mischel, Minkwitz und Welt berichten direkt an Jochen Hinz, Senior Manager Head of Business Sales Germany, der im Januar von American Airlines zu airberlin wechselte. Das Corporate Key Account Management wird von Kathrina Pfeifer geleitet und umfasst die Betreuung großer und globaler Firmenkunden mit persönlichem Ansprechpartner für Unternehmen.