Chefpilot bei Austrian Airlines wird Gerhard Pitsch

Geschätzte Lesedauer: 2 Minuten

Der neue Chefpilot bei Austrian Airlines heißt Gerhard Pitsch (48). Er wird zum 01. Januar 2014 die Nachfolge von Rolf Brand antreten, der mit Jahreswechsel zur SWISS zurückkehrt. Pitsch übernimmt damit als "Postholder Flight Operations" die Leitung des Flugbetriebs der Tyrolean Airways, in der der gesamte Flugbetrieb der Austrian Airlines gebündelt ist.

Gerhard Pitsch fliegt seit 1987 bei Austrian Airlines. Nach der Ausbildung zum Linienpiloten in Graz begann er seine fliegerische Karriere als Copilot auf MD80. Zeitweise wechselte der gebürtige Wiener 1991 als Fokker 50 Kapitän in das Pilotenkorps von Austrian Air Services, der damaligen Regionaltochter von Austrian Airlines.

Flugdienst von Fokker 50 bis Boeing 737

Ab 1994 flog er als MD11 Copilot für Swissair, wodurch er die Möglichkeit bekam über den österreichischen "Luftfahrt-Tellerrand" blicken zu können. 1996 wurde Gerhard Pitsch Fluglehrer auf Fokker 70 im Austrian Korps. 2003 folgte der nächste Schritt als A320-Chief-Flightinstructor. 2009 wurde der dreifache Familienvater Leiter der Boeing 737 Flotte. Seit 2010 leitet er die Mittelstreckenflotte.

"Capt. Pitsch besitzt aufgrund seiner beruflichen Laufbahn, welche einerseits vom Turboprop bis zur MD11 reicht und andererseits vom Chief-Flightinstructor bis zum Fleetchief ein umfangreiches Wissen sowohl im Fach- als auch im Managementbereich. Als einer der in vielen Bereichen und Projekten innerhalb und außerhalb des Austrian Airlines Konzerns tätig war, hat er eine gesunde Vision für eine gemeinsame Zukunft unseres Unternehmens", so Klaus Froese, Geschäftsführer der Tyrolean Airways.

- Anzeige -

Austrian Airlines aus Österreich

Austrian Airlines ist Österreichs größte Fluggesellschaft und betreibt ein weltweites Streckennetz von rund 130 Destinationen. In Zentral- und Osteuropa ist das Streckennetz mit 43 Destinationen besonders dicht. Der Heimatflughafen Wien ist durch seine günstige geografische Lage im Herzen Europas eine ideale Drehscheibe zwischen Ost und West.

Austrian Airlines ist Teil des Lufthansa Konzerns, dem größten Airline Verbund Europas, und Mitglied der Star Alliance. Der Flugbetrieb der Austrian Airlines Group ist seit 01. Juli 2012 hundertprozentig in der Tochter Tyrolean gebündelt.

Eigentümer, Herausgeber, Vervielfältiger: Austrian Airlines AG, Corporate Communications, public.relations@austrian.com. Die Angaben zur Offenlegung gemäß §§ 24 und 25 Mediengesetz sind unter www.austrian.com auffindbar.