Hamburg Airport: Sky Alps feiert Erstflug nach Bozen-Südtirol

Hamburg Airport: Sky Alps feiert Erstflug nach Bozen-Südtirol
Hamburg Airport: Sky Alps feiert Erstflug nach Bozen-Südtirol (Quelle: Flughafen Hamburg, © Oliver Sorg)
Geschätzte Lesedauer: 2 Minuten

Hamburg wird direkt mit den Dolomiten verbunden: Die neue Fluggesellschaft Sky Alps fliegt ab sofort zweimal wöchentlich ab Hamburg Airport nach Bozen. In der italienischen Provinz erwartet die Norddeutschen ein klassischer Winterurlaub auf Skiern an der frischen Bergluft. Wer sich für einen Winterurlaub in Südtirol entscheidet, kann sich nach einem Tag im Schnee auf traditionelle Speisen und Wein aus der Region freuen. Das italienische Lebensgefühl ist allgegenwärtig. Die Strecke wird jeden Donnerstag und Sonntag bedient.

Bozen: Winterurlaub mit Abwechslung

„Hamburg Airport heißt Sky Alps ganz herzlich willkommen. Aktivurlaub an der frischen Luft wird immer beliebter. Daher freuen wir uns ganz besonders, dass die weltbekannten Dolomiten ab sofort direkt mit Hamburg verbunden sind“, sagt Dirk Behrens, Leiter Aviation am Hamburg Airport. „Bozen ist ein komplett neues Ziel in Hamburgs Streckennetz und hält auch für erfahrene Skireisende einige Highlights bereit.“

„Sky Alps bietet wintersportbegeisterten Gästen ab sofort die Gelegenheit, in kürzester Zeit nach Südtirol zu reisen. Ich bin stolz und ich freue mich, dass wir ab heute vom Flughafen Hamburg aus einen Direktflug nach Bozen haben und somit alle Urlauber aus dem Raum Hamburg in weniger als 3 Stunden beste Winterluft auf den schönsten Skipisten der Dolomiten genießen können“, sagt Josef Gostner, Gründer, CEO und Eigentümer von Sky Alps.

Bozen liegt inmitten von zahlreichen Skigebieten wie Gröden, dem Gadertal, dem Kronplatz und der Seiser Alm, und ist daher der ideale Ausgangspunkt für einen Skiurlaub in den Alpen. Wanderwege führen durch die verschneite Landschaft, vorbei an Seen und Almhütten. Wer nach einem Tag in den Bergen nach Abwechslung sucht, wird in der Stadt fündig. Besonders ein Besuch beim Bozner Obstmarkt lohnt sich. Hier gibt es Köstlichkeiten wie Südtiroler Almkäse oder gebratene Kastanien.

- Anzeige -

Regionalflugzeug De Havilland Dash DHC-8-Q400 im Einsatz

Die italienische Fluggesellschaft Sky Alps bezeichnet sich selbst als „Botschafter der Al-pen“ und verbindet die Region Bozen mit Metropolen in Europa. Dabei fliegt Sky Alps mit modernen Regionalflugzeugen des Typs De Havilland Dash DHC-8-Q400, in dem bis zu 78 Fluggäste Platz finden.