Flughafen Frankfurt verlängert Wintermantel-Service

Aufgrund der weiterhin großen Nachfrage der Passagiere bietet der Frankfurter Flughafen seinen so genannten Wintermantel-Service jetzt bis zum Frühjahr an: Fluggäste, die von Frankfurt aus in den Süden reisen, können ihre schwere Wintergarderobe für die Zeit des Urlaubs nun noch bis zum 07. April an der Gepäckaufbewahrung des Flughafens zurücklassen und sie nach der Ankunft wieder abholen. Der Service kostet 50 Cent pro Tag.

Am Flughafen Frankfurt gibt es drei Schalter für die Gepäckaufbewahrung:

  • Terminal 1, Halle B, Ebene 1 (Ankunft), täglich 24 Stunden geöffnet.
  • Terminal 1, Halle B – C, Ebene 2 (Abflug), täglich von 06:00 bis 22:00 Uhr geöffnet.
  • Terminal 2, Halle D, Ebene 2 (Ankunft), täglich von 06:00 bis 22:00 Uhr geöffnet.

Der Wintermantel-Service ist Teil des Serviceprogramms „Great to have you here!“, mit dem die Fraport AG seit rund zwei Jahren das Abfliegen, Ankommen und Umsteigen am größten deutschen Luftverkehrsdrehkreuz noch einfacher, schneller und komfortabler macht.