Baden-Airpark: Passagierrekord mit 1,3 Mio. Fluggästen

Baden-Airpark: Passagierrekord mit 1,3 Mio. Fluggästen
Baden-Airpark: Passagierrekord mit 1,3 Mio. Fluggästen

Einen neuen Passagierrekord konnte der Flughafen Karlsruhe / Baden-Baden (FKB) feiern. 1,3 Millionen Fluggäste nutzten dieses Jahr bereits den FKB für Ihre Reisen.

Und zum Passagierrekord hatte Baden-Airpark Geschäftsführer Manfred Jung eine Überraschung für den Fluggast. Frau Rosemarie Zink aus Muggensturm wollte gerade mit ihrer Tochter Sylvia Zink für den Ryanair Flug FR 9773 nach London-Stansted einchecken, da durfte sich die Jubiläums-Passagierin über einen Gutschein für eine Flugreise ab dem FKB für zwei Personen inklusive drei Übernachtungen in einem vier Sterne Hotel auf Mallorca freuen.

Airport mit Urlaubszielen weiter auf dem Weg

“Dass wir mit über 1,3 Millionen Fluggästen einen neuen Passagierrekord in der Geschichte des FKB erreicht haben, macht uns stolz und zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind”, so Baden-Airpark Geschäftsführer Manfred Jung. “Diesen bemerkenswerten Passagierrekord konnten wir dank der richtigen Angebote der am FKB verkehrenden Fluggesellschaften für die Menschen unserer Region erreichen”, ergänzt Manfred Jung, der gleichzeitig auch “den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Baden-Airpark GmbH für diese tolle Leistung dankt”.

Nachdem am heutigen Tag bereits 1,3 Millionen Fluggäste am FKB gezählt wurden, prognostiziert Manfred Jung für das Gesamtjahr 2019 ca. 1,34 Millionen Fluggäste. Für das Jahr 2020 wird wieder mit ca. 1,3 Millionen Fluggästen geplant.