Lufthansa erneuert Bord-Angebote im Premiumsegment

Geschätzte Lesedauer: < 1 Minute

Lufthansa wertet ihre Bordservices auf Lang- und Kurzstreckenflügen auf. Seit dem 01. Mai gibt es für Reisende in der First und der Business Class neue Menüs, neue Getränke und neue Hygiene- und Pflegeprodukte an Bord.

Erst vor wenigen Monaten wurde die Lufthansa First Class im renommierten Skytrax Star Ranking mit der Bestnote honoriert. Für Gäste der Ersten Klasse auf Flügen ab Deutschland bietet Lufthansa mit den Culinary Delights nun ein neues Programm, das auf dem Star-Chefs-Konzept basiert.

Dabei stehen die Kochkunst und die Produkte eines erstklassigen Kochs im Mittelpunkt – dieser besitzt mindestens zwei Michelin-Sterne oder eine vergleichbare Auszeichnung. Der zweimonatliche Rhythmus im Wechsel der Menüs bleibt erhalten. Der exklusive Kaviarservice in der First Class wird Reisenden jetzt auf Tag- und Abendflügen als separater Gang angeboten.

Das gastronomische Konzept der Lufthansa Business Class zeigt sich auch durch mehr Frische und Vielfalt bei Gerichten, Backwaren und Getränken. Neue Teesorten, Frischmilch für Tee und Kaffee, eine größere Auswahl an Saft sowie Weiß- und Altbier stehen zur Auswahl. Das um weitere Teile ergänzte Porzellangeschirr sowie das neue Besteck gibt es auch in der Business Class. Auch auf innerdeutschen oder Europflügen erhalten Reisende in der Business-Class eine vollwertige Mahlzeit.

- Anzeige -

Auch die Erweiterung des Angebots hochwertiger Hygiene- und Pflegeprodukte in den Waschräumen der First und Business Class gehört zur Aufwertung des Bordservices.