Sperrung der Röhren im Elbtunnel – Verkehrsbehinderung zum Hamburg Airport

Sanierungsarbeiten mit Röhren-Sperrung im Elbtunnel verursachen erneut Verkehrsbehinderungen zum Hamburg Airport. Auf der A7 südlich des Elbtunnels werden vor der dritten Röhre dringende Sanierungsarbeiten durchgeführt. Eine Röhre wird daher vollständig gesperrt. Insbesondere während der Hauptverkehrszeiten ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Besucher werden gebeten, ausreichend Zeit bei der Anfahrt zum Hamburg Airport einzuplanen.

Nachdem es kürzlich bereits eine Sperrung des Krohnstiegtunnels gab, weist der Hamburg Airport erneut auf Verkehrsbehinderungen hin und bittet seine Passagiere und Besucher, bei der An- und Abfahrt folgende Information zu beachten:

Sperrung der dritten Röhre für Sanierung von Fahrbahnschäden:

Vom Sonntag den 04.11.2012 – 00:00 Uhr
bis Sonntag den 11.11.2012 – 07:00 Uhr

Für die Fahrtrichtung Süd, in Richtung Hannover und Bremen, steht im vorgesehenen Zeitraum nur die vierte Röhre mit zwei Fahrstreifen mit je 3,5m Fahrstreifenbreite zur Verfügung.

Für die Fahrtrichtung Nord, in Richtung Flensburg und Kiel, steht im vorgesehenen Zeitraum nur die zweite Röhre mit zwei Fahrstreifen jeweils mit 3,5m Fahrstreifenbreite zur Verfügung.