Ryanair durchbricht Schallmauer von 100.000.000 Passagieren

Ryanair hat heute ihre Passagier- und Auslastungsstatistik für Dezember 2015 veröffentlicht. demnach stiegen die Passagierzahlen um 25 Prozent auf 7,5 Millionen. Die Auslastung stieg um drei Prozent auf 91, und allein das Passagieraufkommen der vergangenen 12 Monate einschließlich Dezember 2015 stieg um 17 Prozent auf insgesamt 101,4 Millionen Kunden. Laut Kenny Jacobs, Chief Marketing Officer von Ryanair, deutete dies vor dem Hintergrund niedriger Preise im Dezember (nach den Ereignissen in Paris und Brüssel). Die Entwicklung der Passagierzahlen in den letzten zwei Jahre sei zudem bemerkenswert – mit einem Anstieg um 50 Prozent gemessen an den Passagierzahlen von 5,0 Millionen im Dezember 2013.

Ryanair sei demnach die erste Airline, die den Meilenstein von 101.000.000 Passagieren im internationalen Verkehr erreicht hat. Ursache seien dafür die Preisgestaltung (load factor active/yield passive) und auch das expandierende Routen-Netzwerk.

Dezember 2014Dezember 2015Zuwachs
Passagiere6,0 Mio.7,5 Mio.25%
Auslastung88%91%3%