Flughafen Dresden lädt zum großen Reisetag mit Kinderprogramm

Strandurlaub oder Städtereise – der Flugplan von Dresdens Flughafen bietet viele Möglichkeiten, die Welt von Sachsen aus zu entdecken. Wer einen Flug oder eine Flugreise für das Frühjahr oder den Sommer 2013 sucht, kann beim Großen Reisetag am 13. Januar im Terminal fündig werden. Spiel und Spaß sorgen für Abwechslung bei den Kindern. Das Parken im Parkhaus ist zum Reisetag frei.

Die im Terminal ansäßigen 20 Reisebüros machen ihn zu Dresdens größtem Reisemarkt und bieten am Sonntag, 13. Januar, von 10 bis 18 Uhr umfassende Beratung und Angebote mit Frühbucherrabatten.

Neu im Sommer 2013: Barcelona, London, Süditalien

In der Ende März beginnenden Sommerflugplan-Saison gibt es ab Dresden zahlreiche Direktflüge zu Urlaubszielen am Mittelmeer, Atlantik, Roten und Schwarzen Meer sowie in europäische Metropolen:

  • Ägypten: Hurghada
  • Bulgarien: Burgas, Varna
  • Deutschland: Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln/Bonn, München, Nürnberg (bis 30. April), Stuttgart
  • Griechenland: Korfu, Kos, Kreta, Rhodos
  • Großbritannien: Neu ab 28. März: London City Airport
  • Italien: Neu ab 15. Juni: Lamezia Terme
  • Kroatien: Split
  • Russland: Moskau-Sheremetyevo, Moskau-Vnukovo
  • Schweiz: Basel, Zürich
  • Spanien: Fuerteventura, Gran Canaria, Mallorca, Teneriffa, und neu ab 28. März: Barcelona
  • Türkei: Antalya
  • Tunesien: Enfidha
  • Ungarn: Debrecen, Sarmellek/Balaton

Darüber hinaus ermöglichen die Fluggesellschaften Aeroflot, Air Berlin, Germanwings, Lufthansa, Swiss, Vueling und Yakutia zahlreiche zeitnahe Umsteigeverbindungen zu vielen weiteren Metropolen und Urlaubszielen. Wen die weite Ferne lockt, der gelangt ab Dresden beispielsweise zu Zielen wie Thailand, Jamaika, Kuba, der Dominikanischen Republik oder den Seychellen.

Beratung durch Reiseexperten – Unterhaltung für Kinder

Die Reisebüros im Terminal beraten die Kunden zu allen direkt und mit Umsteigen erreichbaren Flugreisezielen. Die Vielzahl angebotener Flüge ab Dresden ermöglicht eine flexible Reiseplanung.

Damit die Erwachsenen die Reiseangebote in Ruhe vergleichen können, gibt es für Kinder Schmink-, Bastel- und Kickertische , Ballon-Modellage und eine Hüpfburg. Der Besuch des Reisetages kann auch mit einem Abstecher auf den neuen Indoor-Spielplatz „Playport Dresden“ verbunden werden.

Tickets für kostenloses Parken

Zum Flughafen fahren die S-Bahn-Linie S2 aus Richtung Hauptbahnhof über Bahnhof Dresden-Neustadt sowie die Buslinien 77 und 80. Im terminalnahen Parkhaus gibt es rund 2.900 überdachte Parkplätze. Ausfahrttickets, welche an diesem Tag zum Gratis-Parken berechtigen, werden an der Flughafen-Information ausgeteilt.