Gepäckautomaten für Lufthansa-Economy in München

Geschätzte Lesedauer: 2 Minuten

Viele Weihnachtsurlauber verbringen auch in diesem Jahr die Feiertage in der Ferne. So werden zwischen dem 20. Dezember 2013 und dem 07. Januar 2013 rund eine Million Fluggäste im Terminal 2 des Flughafen München erwartet. Bei der Lufthansa kann das Gepäck 23 Stunden vor Abflug im Terminal 2 des Flughafens aufgegeben werden. Besonders Passagiere in die USA sollten genügend Zeit einplanen.

Um bequem in den Urlaub zu starten, empfiehlt Lufthansa allen Passagieren, frühzeitig über Online-Check-in die Sitzplätze auszuwählen und die Bordkarten auszustellen.

27 Lufthansa-Gepäckautomaten im Terminal 2

Das Check-in des Reisegepäcks geht ab sofort noch schneller: In München können Lufthansa-Fluggäste ab sofort an acht weiteren Gepäckautomaten ihre Koffer selbst aufgeben. Diese befinden sich erstmalig im Economy Check-in Bereich. Mit den bereits bestehenden 19 Gepäckautomaten in der nördlichen und südlichen Halle des Terminal 2 haben Reisende damit die Auswahl unter 27 Gepäckautomaten.

Diese führen die Passagiere mit leicht verständlichen Hinweisen in wenigen Schritten durch die Kofferabgabe. Einzige Voraussetzung ist eine Bordkarte, die mobil, online oder an den Check-in Automaten am Flughafen ausgestellt werden kann.

- Anzeige -

"Lu" und "Cosmo" warten mit süßen Überraschungen

Familien und Kinder sollen sich bei Lufthansa besonders wohlfühlen. Am 22. und 23. Dezember begrüßen "Lu" und "Cosmo" die kleinen Passagiere im "Family- Check-in- Bereich" des Terminal 2. Die lebensgroßen Lufthansa-Kinder-Maskottchen verteilen vor den Schaltern Schokolade, Zimtsterne, Mandarinen und Äpfel.

Über eine Kindertreppe können die reisende Kinder den Check-in Vorgang beobachten, und auch an das mitgebrachte Plüschtier ist gedacht: Es geht mit einer weihnachtlichen "Kuscheltierbordkarte" auf die Reise.

Der "Family- Check-in- Bereich" ist ein dauerhaftes Angebot an den Lufthansa Drehkreuzen Frankfurt und München. Im Terminal 2 des Münchner Flughafens befinden sich die Familienschalter im nördlichen Check-in Bereich der Abflugebene (Schalter 425 und 426). Auf junge Passagiere, die die Lounges besuchen, warten noch mehr Überraschungen: sie erhalten Winter-Wundertüten mit Mal- und Bastelbüchlein, Buntstiften, einem zusammensteckbaren Flugzeug und Schiebepuzzles.