Boeing liefert 1.500. 747 aus – Die 14. 747-8 für Lufthansa

Flugzeugbauer Boeing hat die 1.500. B747 ausgeliefert, sie ging an die Deutsche Lufthansa nach Frankfurt. Die Zahl wurde mit der Version 747-8 Intercontinental erreicht, bereits die 14. ihrer Art für die Langstreckenflotte der Airline.

Die 747-8 ist das erste Großraumflugzeug in der Geschichte, das den Meilenstein von 1.500 Auslieferungen feiert. Bei der feierlichen Übergabe wurde dazu ein besonders Logo für die 1.500. Maschine mit dem markanten Buckel enthüllt. Lufthansa ist nicht nur ein langjähriger Partner von Boeing, sondern war auch Erstkunde für die Boeing 747-8. Die Airline liefert dem Hersteller zudem auch Informationen, worauf es den Betreibern bei der Neu- und Weiterentwicklung von Flugzeugen ankommt.

Lufthansa-Technik, die die Wartung von Flugzeugen auch vieler anderer Airlines vornimmt, hat zudem ausgewiesene Expertise bei den Boeing-Modellen. Nico Buchholz, Leiter Konzernflotten-Management der Lufthansa, zeigte sich denn auch stolz auf die 747 Nummer 1.500 in Lufthansa-Bemalung. Insgesamt erhält die Lufthansa 19 Maschinen der 747-8.