Jazz, Apfel & Eis für Besucher des Flughafen Frankfurt

Geschätzte Lesedauer: < 1 Minute

Die Faszination Flughafen hautnah erleben: Die Besucherterrasse am Terminal 2 gehört zu den Highlights des Frankfurter Flughafens. Im Sommer lockt jedoch nicht nur das beeindruckende Panorama Menschen aus Hessen und der ganzen Welt: An jedem ersten Sonntag im Juli, August und September versüßt Fraport den Besuch sprichwörtlich mit speziellen Sommeraktionen.

Jazz und Früchte der Jahreszeit als Zugabe

Gleich zum Beginn, am 07. Juli, veranstaltet der Flughafenbetreiber das Erdbeer- und Eisfest. Dabei warten erfrischende Eisüberraschungen und fruchtige Smoothies auf die Besucher. Am 04. August bietet das Jazzfest spannende Unterhaltung in einzigartiger Atmosphäre. Dabei trifft heißer Jazz auf coole, alkoholfreie Cocktails: Die Besucher genießen pures Sommerflair und fühlen sich wie im Urlaub.

Der 01. September steht ganz im Zeichen Hessens: Das Apfelfest lockt Groß und Klein mit Apfelverkostungen, frisch gepresstem Apfelsaft, Apfelwein und köstlichem Apfelchampagner zu einem Sonntagsausflug. Jeder Gast erhält an diesen Tagen zu seiner Eintrittskarte einen Gutschein für den Genuss der kulinarischen Angebote.

Flughafengeschehen gemütlich beobachten

Auf der Terrasse kommentieren und erklären zusätzlich Experten das Geschehen auf dem Vorfeld. Ein Schminkteam unterhält die kleinen Gäste mit kostenlosen Gesichtsbemalungen und Luftballonmodellage.

- Anzeige -

Zudem starten von 11:00 Uhr an stündlich Flughafen-Rundfahrten für diejenigen, die den Flugbetrieb hautnah erleben möchten. Die Besucherterrasse ist an den Aktionstagen von 10:00 bis 21:00 Uhr geöffnet. Die Sommeraktionen laufen jeweils von 11:00 bis 19:00 Uhr. Zur selben Zeit starten stündlich Flughafen-Rundfahrten.

Regulär ist die Terrasse täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Ebenfalls täglich starten zwischen 13:00 und 16:00 Uhr zu jeder vollen Stunde Flughafen-Rundfahrten – an Wochenenden, Feiertagen sowie während der Schulferien in Hessen und angrenzenden Bundesländern schon ab 11:00 Uhr. Im vergangenen Jahr besuchten fast 180.000 Menschen die Aussichtsplattform.