Nordica & Adria Airways: Wien – Tallinn als Direktflug

Ab sofort bietet die estnische Fluglinie Nordica neue Direktverbindungen zwischen Wien und Tallinn an. In Kooperation mit Adria Airways fliegt Nordica fünf Mal pro Woche in die estnische Hauptstadt.

Die Fluggesellschaft mit Sitz in Tallinn wurde im Jahr 2015 von der estnischen Regierung gegründet um Verbindungen nach Estland zu sichern. Nordica bietet Flüge innerhalb Europas an und nutzt durch die Kooperation mit Adria Airways auch deren Star-Alliance Membership. Im Rahmen des Erstflugs am 01. April 2016 wurde die neue Verbindung von Erik Sakkov, CCO Nordica und Mag. Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG, eröffnet.

Flugzeiten Wien – Tallinn der Nordica

Montag, Mittwoch und Freitag startet eine Maschine um 12:30 Uhr in Tallinn und landet um 13:50 Uhr in Wien. Der Rückflug startet um 14:25 Uhr in Wien und landet um 17:35 Uhr in der estnischen Hauptstadt. Sonntags startet die Maschine um 07:00 Uhr in Estland und landet um 08:20 Uhr in Wien, in die Gegenrichtung startet der Flug um 09:15 Uhr und landet um 12:25 Uhr in Tallinn. Zwischen 23. Juni und 25.August 2016 startet jeweils am Donnerstag eine Maschine um 12:30 in Tallinn und landet um 13:50 in Wien, der Rückflug findet um 14:25 in Wien statt und landet um 17:35 wieder in Tallinn. Zudem hatte die Airline mit dem Sommerflugplan eine Verbindung nach Berlin gestartet.

Mag. Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG, über die Streckenneuerung am Flughafen Wien: “Wir freuen uns, gemeinsam mit Nordica die Verbindung nach Estland noch weiter stärken zu können. Tallinn ist als ehemalige Kulturhauptstadt Europas mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten ein spannendes Reiseziel und wichtiges Wirtschaftszentrum.

Auch Erik Sakkov, CCO von Nordica, zeigt sich erfreut über die neue Verbindung: “Eine Streckenaufnahme von Tallinn nach Wien war ein wichtiger Schritt unserer Strategie, Estland in Europa zugänglicher zu machen. Es freut uns sehr, diese beiden geschichtsträchtigen Hauptstädte nun miteinander verbinden zu können.”

UNESCO-Weltkulturerbe Tallinn

Die estnische Hauptstadt an der finnischen See wird seit 1997 als UNESCO-Weltkulturerbe gelistet. Neben zahlreichen historischen Gebäuden bietet Tallinn das ganze Jahr über Attraktionen im Bereich Kunst und Kultur. Informationen zur ehemaligen Kulturhauptstadt Europas gibt es hier.