Volotea fliegt Urlaubsreisende von Saarbrücken nach Reggio di Calabria

Der Flughafen Zweibrücken kann ein weiteres Sonnenziel in seinem Flugplan vermelden. Die spanische Fluggesellschaft Volotea hat entsprechende Flugzeiten und Abfertigungsmodalitäten angefragt, die nun auch durch den Airport bestätigt wurden.

Die Flüge werden im Auftrag mehrerer Reiseveranstalter durchgeführt. Die Fluggesellschaft Volotea betreibt ausschließlich das Flugzeugmuster Boeing B717 mit 125 Sitzplätzen.

"Wir freuen uns, den Kunden ein weiteres schönes und sonniges Reiseziel im Süden Italiens anbieten zu können", so Werner Boßlet, Geschäftsführer des Flughafen Zweibrücken. Mit den Aprilterminen kann man der Sonne entgegenfliegen und im September der warmen Sonne des Südens hinterher reisen.

Als Flugtage sind vier Dienstage im April eingeplant, diese sind 01.04., 08.04.,15.04. und 22.04. Für September stehen der 09.09.,16.09. und 23.09. auf dem Flugplan. Es stehen laut Flughafen Reiseveranstalter und Anbieter von Direktreisen zur Auswahl. Somit kann der Kunde unter verschiedenen Angeboten auswählen.