Mehr Urlaubsreisende: Paderborn-Lippstadt Airport im Herbst

Die Herbstreisezeit neigt sich dem Ende und das Fazit am Paderborn-Lippstadt Airport fällt durchweg positiv aus: In den NRW-Herbstferien nutzten etwa 52.000 Passagiere das Urlaubsangebot des heimischen Flughafens, das entspricht einem Anstieg von sechs Prozent zum Vorjahr. Als Top-Reiseziele führen Palma de Mallorca und Antalya die Liste an. Großen Zuwachs erfuhr dabei auch das Reiseangebot der Lufthansa. Die Lufthansa-Verbindung über das Drehkreuz München verzeichnete, im Vergleich zur letzten Herbstferienzeit, sogar neun Prozent mehr Fluggäste.

Mit den beginnenden Ferien in Hessen und in der nächsten Woche in Niedersachsen erwartet der Paderborn-Lippstadt Airport aber erfahrungsgemäß noch einige Passagiere aus den angrenzenden Bundesländern. Ab dem 01. November gilt dann der neue Winterflugplan. Zahlreiche interessante Ziele, wie z.B. Antalya, die kanarischen Inseln oder Hurghada über Nürnberg, sind auch im Winter ab Paderborn-Lippstadt Airport möglich.