Leipzig/Halle und Dresden präsentieren Reiseziele für Sommer 2015

Geschätzte Lesedauer: 3 Minuten

Die Flughäfen Leipzig/Halle Airport und Dresden International präsentieren vom 09. bis 11. Januar die Neuheiten des Sommerflugplans 2015 auf den Reisemessen TOURISMA & Caravaning in Magdeburg. In der kommenden Sommersaison, die am 29. März 2015 startet, bieten zahlreiche Fluggesellschaften und Reiseveranstalter wieder ein umfassendes Angebot an Städte- und Ferienzielen ab den Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden an. Neue Ziele ab Leipzig/Halle sind die kroatische Adriainsel Brac sowie Brüssel. Ab Dresden werden neue Linienverbindungen nach Kopenhagen und Brüssel angeboten, SWISS bietet von beiden Airports aus eine tägliche Linienverbindung nach Zürich an.

Reiseziele ab Leipzig/Halle im Sommer 2015

Ein neues Urlaubsziel in der kommenden Sommersaison ist die kroatische Adriainsel Brac. Ab dem 15. Mai fliegt die slowenische Express Airways jeweils freitags die Insel an. Die Ferienregion ist damit ohne lange Transferzeiten von bis zu vier Stunden, die bislang innerhalb Kroatiens zurückgelegt werden mussten, nonstop erreichbar. Leipzig/Halle ist der einzige Flughafen in Ostdeutschland, von dem aus Brac angesteuert wird. Darüber hinaus kehren nach einjähriger Pause die Verbindungen zu den kroatischen Ferienregionen Dubrovnik und Split zurück, die wöchentlich von Sun Express Deutschland bedient werden.

Ausgebaut wird außerdem das Angebot nach Griechenland. So finden sich Flüge auf die Inseln Korfu und Kos jeweils drei- statt bisher zweimal wöchentlich im Sommerflugplan. Darüber hinaus werden die Flüge nach Heraklion auf Kreta um eine Verbindung aufgestockt und damit siebenmal pro Woche angeboten.

Antalya und Palma de Mallorca als beliebteste Reiseziele werden auch in der Sommersaison 2015 wieder täglich angeflogen. Insgesamt weist der Sommerflugplan Flüge zu rund 40 Sonnenzielen am Mittelmeer, dem Atlantik sowie am Roten und Schwarzen Meer aus.

- Anzeige -

Städteziele ab Leipzig/Halle

Neu im Sommerflugplan ist eine Linienverbindung der Swiss International Air Lines (SWISS) nach Zürich, die ab dem 18. April 2015 täglich bedient wird. Als Teil des Lufthansa-Konzerns und Mitglied der Star Alliance bietet SWISS ihren Passagieren ein weltweites Netzwerk an Flugverbindungen und ein bequemes und schnelles Umsteigen am Drehkreuz.

Als neues Städteziel ergänzt Brüssel den Sommerflugplan 2015. Etihad Regional – operated by Darwin Airline – verbindet immer Montag, Mittwoch, Freitag sowie Sonntag die Region mit der belgischen Hauptstadt und steuert mit dieser Verbindungsaufnahme insgesamt fünf Ziele ab Leipzig/Halle an.

Des Weiteren werden die europäischen Destinationen London (Ryanair), Amsterdam, Paris, Zürich, Genf (Etihad Regional), Wien (Austrian Airlines), Barcelona (Vueling) und Istanbul (Turkish Airlines) sowie die innerdeutschen Ziele Frankfurt, München (Lufthansa), Düsseldorf, Köln/Bonn und Stuttgart (Germanwings) nonstop angesteuert.

Reisen ab Dresden im Sommer 2015

Mit dem Sommerflugplan 2015 baut Etihad Regional – operated by Darwin Airline – ihr Angebot ab Dresden weiter aus und nimmt mit Kopenhagen und Brüssel zwei neue Ziele in den Flugplan auf. Kopenhagen wird montags, mittwochs, freitags und sonntags angeflogen, Brüssel jeweils dienstags, donnerstags und samstags.

Ebenfalls neu im Sommerflugplan ist eine Linienverbindung der SWISS. Ab dem 29. März 2015 bedient die Airline die Strecke Dresden – Zürich bis zu zweimal täglich und bietet über das Drehkreuz in Zürich zahlreiche attraktive Umsteigeverbindungen.

Darüber hinaus werden die europäischen Destinationen Moskau (Aeroflot), London (Cityjet), Basel (Easyjet), Amsterdam, Wien (Etihad Regional), Barcelona (Vueling) sowie die innerdeutschen Ziele Frankfurt, München (Lufthansa), Düsseldorf, Hamburg, Köln/Bonn und Stuttgart (Germanwings) nonstop angesteuert.

Das Angebot an Urlaubszielen umfasst in der kommenden Sommersaison rund 20 Destinationen am Mittelmeer, dem Atlantik sowie am Roten und Schwarzen Meer. Hierzu zählen ebenso tägliche Verbindungen nach Palma de Mallorca und Antalya, die auch in Dresden zu den gefragtesten Urlaubszielen zählen.

Anschlüsse und Airlines ab Leipzig/Halle und Dresden

In Leipzig/Halle und Dresden abheben, nur einmal umsteigen und nahezu jedes Ziel weltweit erreichen: Die Fluggesellschaften Air Berlin, Austrian Airlines, Etihad Regional, Germanwings, Lufthansa, SWISS und Turkish Airlines, machen das möglich. Sie bieten viele praktische Anschlüsse zu Metropolen und Urlaubszielen an. Die Aufenthaltszeiten am jeweiligen Drehkreuz sind kurz. Eine Vielzahl an Zubringerflügen ermöglicht eine flexible Reiseplanung.

Die Flughäfen Leipzig/Halle Airport und Dresden International sind auf den Reisemessen TOURISMA & Caravaning in Magdeburg in Halle 2, Stand 212 sowie auf dem Chemnitzer Reisemarkt in Halle 1, Stand B 62 vertreten.